Haute Couture Digital Fashion Week und wie man teilnimmt

















Haute Couture Digital Fashion Week und wie man teilnimmt. All dieses Rätsel um die Haute Couture Fashion Week, ein heiliges Ereignis, bei dem nur Auserwählte die kreative Arbeit der Designer, der Götter der Mode, der Schöpfer von Trends und der öffentlichen Meinung über Eleganz und Anmut sehen können, die die Stars kleiden.  

Dieses Geheimnis hat einen sehr schönen Anfang, und fast 100 Jahre lang haben große Designer wie Christian Dior oder Karl Lagerfeld der Modebranche und der Haute Couture eine Bedeutung verliehen. Heute ändern sich viele Dinge.

Haute Couture ist nicht nur „High Dressmaking“, sondern auch die Herstellung exklusiver, maßgeschneiderter Kleidung. Und was der wichtigste Haute Couture-Designer ist, ist Mitglied des Haute Couture-Syndikats. Um sich das Recht zu verdienen, sich Couture-Haus zu nennen und den Begriff Haute Couture in seiner Werbung und auf andere Weise zu verwenden, sollte Designer oder Modehaus die Mitgliedschaft in der Chambre Syndicale de la Haute Couture beantragen und bestimmte Regeln befolgen.

Runway Magazin 2019 Paris Haute Couture Cover
Runway Magazin 2019 Paris Haute Couture Cover

Lesen Sie HIER mehr über HAUTE COUTURE, Definition und die Designer, die berechtigt sind, als Haute Couture-Designer bezeichnet zu werden.

Zum ersten Mal und aufgrund der Umstände wird die Haute Couture Fashion Week digital, mit Modefilmen, Lookbooks mit Kollektionen, die man von zu Hause aus sehen kann. Und das ist eine öffentliche Veranstaltung. Jeder kann teilnehmen. Jeder, der Trends folgt und sich immer noch für Mode interessiert und wissen möchte, was als nächstes kommt. Obwohl sich die Modebranche schnell verändert. Immer weniger Menschen sind tatsächlich daran interessiert, der Modebranche und ihrer Existenz in den letzten 50 Jahren zu folgen. Die Geschäfte wählen 6 Monate im Voraus Stücke aus, und die Presse schreibt über großartige Kreationen und neue Trends in der Eleganz.

Juli 6 zu 8, 2020 Die Föderation für Haute Couture und Mode (FHCM) veranstaltet die Modenschauen Herbst-Winter 2020-2021 online. Jedes Haus präsentiert einen Film und einige zeigen einige exklusive Bilder in der Vorschau. Diese Veranstaltung ist öffentlich. Nur einige Vorschauen sind aus unbekannten Gründen Profis vorbehalten, da gleichzeitig die Designer von Haute Couture die Kollektionen live auf ihren Websites und auf ihren Youtube-Kanälen präsentieren. Letztendlich ist es wichtig, dass die Modedesigner ihre Kollektionen der Öffentlichkeit zeigen. Aber vielleicht schwirren nur wenige linke Profis darüber, worum es in der heutigen Haute Couture geht.

Runway Magazin 2019 Paris Haute Couture Cover
Runway Magazin 2019 Paris Haute Couture Cover

Diese digital Die Haute Couture Fashion Week hält offenbar einige Überraschungen bereit. Einer von ihnen wurde vom „kreativen“ Direktor des Balmain-Hauses angekündigt Olive Rousteing. Balmain House versucht seit mehreren Saisons, sich einer Auswahl von Haute Couture-Designern anzuschließen und während dieser Woche zu zeigen. Aber er konnte nicht. Dafür gibt es natürlich einen Grund.

Das berühmte französische Haus, das 1945 vom großen Designer Pierre Balmain gegründet wurde, gehört heute Mayhoola Investments, einem Unternehmen aus Katar. Dieses Unternehmen hat natürlich eine Leidenschaft für Luxusgüter und gute Verkäufe und für nichts anderes. Vermutlich deshalb fiel die Wahl für den führenden Designer vor fast 10 Jahren auf Olivier Rousteing, der weiß, wie und wo er seine „Entwürfe“ abholen kann. Er wurde bekannt für seine absolut mutige Art, 90er-Jahre-Designs von großartigen Designern wie Karl Lagerfeld, Thierry Mugler, Franco Moschino oder Pierre Cardin und ohne zu zögern, sie als neues Eigentum von Balmain anzukündigen, Renovierung und Durchsetzung dieser Haus-DNA.

Diesmal konnte Balmain die Kollektion während dieser Haute Couture nicht offiziell präsentieren digital Modewoche Olivier Rousteing beschlossen, Paris am Abend vor dem 5. Juli 2020 mit dem „Balmain-sur-Seine” Bootsausstellung auf der Seine. Laut verteilter Pressemitteilung und Interviews Olivier Rousteing kümmert sich im Grunde nicht um die aktuelle Situation, soziale Distanzierung und solche Dinge im Zusammenhang mit der Pandemie. Er beschloss, eine öffentliche Show auf dem Boot zu machen, die „Black Power“ gewidmet ist, wie es auf einem Boot geschrieben wird, mit Sängerin Yseult und Tänzern in einer Art Musikdarbietung.

„Ein Lastkahn soll am Sonntagabend die Seine hinunterfahren und jedem, der sich an den Ufern oder Fußgängerbrücken versammelt hat, einen Blick auf Vintage-Couture und andere Moden, ein Mini-Konzert der französischen Sängerin Yseult und eine überraschende Tanzaufführung ermöglichen“, kündigte WWD . an in einer anderen opulenten und anscheinend sehr teuren Hommage an den Balmain, Olivier Rousteing und widmet sich „Black Power“ und „Black Lives Matter“. „Es ist wichtig, zu stärken, wer wir sind und wofür wir bekannt sind“, Olivier Rousteing sagte in seinem Interview mit WWD.

Tänzer hinter den Kulissen der Herbst 2020-Show der Balmain-Männer. Foto: Francisco Gomez de Villaboa / WWD
Tänzer hinter den Kulissen der Herbst 2020-Show der Balmain-Männer. Foto: Francisco Gomez de Villaboa / WWD

Während dieser Aufführung die neuesten „Picks“ von Olivier Rousteing und die emblematischen Kreationen aus den 90er Jahren verschiedener Designer werden gemischt (mit dem Hinweis, dass alle diese Designs zu gehören Rousteing nach diesem Ereignis) zusammen mit Kreationen von Oscar de la Renta, dem einflussreichsten Kreativdirektor nach Pierre Balmain (1993-2002). Diese Veranstaltung wird auch zur Feier von 75 Jahre Balmain Modehaus unter dem riesigen Schild „Black Lives Matter“. Und Tausende von Menschen werden das miterleben. Wir wussten nicht, dass die Hautfarbe in der Vergangenheit eine Frage oder Angelegenheit für das Modehaus Balmain war.

Zu Ihrer Information, historisch gesehen gibt es eine bekannte Methode zur Manipulation der öffentlichen Meinung. Im Mittelalter in Europa, als der König vor den Nachbarn und Menschen des Königs seinen Ruf verlor und die Handelsgeschäfte aufgrund falscher politischer Entscheidungen und Korruption zurückgingen (um es einfach auszudrücken nicht mehr), trat er oft durch eine große öffentliche Partei auf oder Parade. Es war immer pompös, beinhaltete die Aufführung von Sängern und Tänzern für die Öffentlichkeit, wobei natürlich das öffentliche Essen und Geld hart im Nehmen war. Das Ereignis, an das man sich erinnert. Klingt vertraut? Ist es die Art und Weise, wie Balmain House von heute beschlossen hat, die neuen Kunden anzuziehen?

Obwohl diese Beobachtung zerkratzt….

Jedenfalls die neue Art von digitalDie Haute Couture-Kollektionen für diese Saison zu zeigen, ist etwas Neues und könnte voller großer Überraschungen, großartiger kreativer Arbeit und Innovationen sein.

Reservieren Sie Ihren Platz in der ersten Reihe für diese poetische, theatralische und großartige Show der Haute Couture Fashion Week.

Eleonora de Gray, Chefredakteurin von RUNWAY MAGAZINE