Chanel Frühling Sommer 2020 Paris

















Chanel Frühling Sommer 2020 Paris Fashion Week.

Pressemitteilung von Chanel House:

Eine jugendliche Brise der Freiheit weht über die Dächer von Paris. Genauer gesagt diejenigen, die im Kirchenschiff des Grand Palais für die Ready-to-Wear-Show CHANEL Spring Summer 2020 installiert wurden. Dächer, die so typisch für die Modehauptstadt und die Rue Cambon sind, mit ihren Zinkoberflächen, Gehwegen, Kamintöpfen und Fenstern, die sich zum Himmel öffnen.

Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE
Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE

„Die Dächer von Paris erinnern mich an die Atmosphäre der Nouvelle Vague. Ich sah Silhouetten auf den Dächern laufen. Ich dachte daran, dass Kristen Stewart Jean Seberg und alle damals gekleideten Schauspielerinnen Gabrielle Chanel spielt “, sagt Virginie Viard, künstlerische Leiterin der Modekollektionen.

Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE
Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE

Heute tanzt die ätherische Anziehungskraft. Ausgestattet mit Sandalen, die mit Juwelen oder Strass-verzierten Trägern geliefert werden oder flach und zweifarbig sind, und gelegentlich kleinen Hüten, ist die Silhouette flüssig und leicht. Die Materialien sind geschmeidig und behindern keine Bewegungen. Tag und Nacht spielt die Sammlung mit der Einfachheit und Ausgewogenheit der Lautstärke. Jacken mit Volantkragen und -manschetten sowie kurzen Röcken interpretieren den Tweedanzug neu. Caprihosen und Jeansjacken mit Rüschen kommen ebenfalls zum Tanz. Sehr reine kleine weiße Mäntel mit Zopf, die mit voluminösen Röcken und Oberteilen aus schwarz-weißem Tweed getragen werden. Die gerade geschnittene maskuline Tweedjacke wurde überarbeitet und in Spielanzüge, Overalls oder ein kleines Kleid mit ausgestelltem Rock verwandelt. Lange Mäntel sind aus Tweed oder Wollcrêpe, während ein gestreiftes Oberteil und ein nachlässig geknotetes Hemd maskulin-feminine Akzente setzen.

Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE
Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE

Satin, Seidenfaille und Taft tragen die kurzen, umlaufenden oder asymmetrischen Röcke, die immer hoch in der Taille getragen werden: petticoated oder nicht, mit Organza bewegen sie sich mit ungehinderter Freiheit. Ihr Charme wird durch gekräuselte Oberteile und zarte, plissierte Blusen mit Ballonärmeln verstärkt, die mit kleinen Schleifen oder Bast- und Organza-Blütenblättern verziert sind.

Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE
Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE

In ihrer Transparenz zeigen die Stoffe die atemberaubende Arbeit der Ateliers, die für die Konstruktion der Kleider und ihrer Taschentuchsäume erforderlich sind. Schichten aus bedrucktem Chiffon, Organza, Federn und Bastfransen strukturieren die zarten Oberteile und langen Röcke. Um den Kragen herum gestickt mit Pailletten in mattem Rot wie ein Lippenstift, sind Kleider aus anthrazitfarbenem Chiffon mit Pariser Fassaden bedruckt. Ihre flachen Falten scheinen bereit zu sein, mit schöner Amplitude davonzuschweben. Eine Reihe von Röcken, Jacken und ein langes Kleid aus Seidentwill, die in der Dämmerung gedruckt sind, mit Zöpfen und Verzierungen aus zweifarbigem Grosgrain.

Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE
Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE

Streifen, Karos und lebendige Blockfarben - Rot, Orange, Pink, Blau - beleuchten die Kollektion und das emblematische Schwarz-Weiß des Hauses. Die Drucke stimmen überein: In einer ultra-grafischen Version heben sich die Buchstaben von CHANEL willkürlich von den Dächern ab.

Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE
Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE

In einer großen Version ist die CHANEL 19-Tasche mit bedrucktem Seidentwill umwickelt, während die 11.12-Tasche passend zu ihrem Anzug wieder in Tweed ist. Reißverschlusstaschen aus Leder oder Tweed erinnern an die Federmäppchen von Schulmädchen: Die CHANEL-Signatur erscheint handgeschrieben in einer Kette, die mit Leder verflochten ist. Die Klappentasche wird mit einem Armband oder einem Geflecht aus zweifarbigem Ripsband aufgefrischt. Andere haben eine wertvollere Note: Perlen mit Ketten oder Paillettenstickereien mit Blumenmotiven. Sanft wird hier eine Rüsche auf einen Riemen oder dort auf die Klappe einer Halbmondkupplung gelegt.

Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE
Chanel Frühling Sommer 2020 Paris von RUNWAY MAGAZINE

Couture-Schmuck ist allgegenwärtig und wird immer häufiger getragen: Perlen-Sautoirs und Broschen, Halsketten aus farbigem Kristall oder mit strassbedeckten Bällen und Manschettenarmbändern, signiert CHANEL PARIS.