Moncler Außergewöhnlich für immer – 70. Jahrestag

















Moncler Extraordinary Forever – Moncler feierte sein 70-jähriges Bestehen auf der Piazza del Duomo in Mailand und brachte 18,000 Menschen an einem besonderen Abend zusammen. Geschichte von Eleonora de Grey, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT. Foto mit freundlicher Genehmigung: Moncler.

1952 wurde die Marke in Monestier-de-Clermont, Frankreich, mit dem einfachen Ziel geboren, Bergarbeiter vor Kälte zu schützen. Durch ständige Innovation rüstete es die epischsten Expeditionen zu den höchsten Gipfeln der Welt aus und begleitete 1968 das französische Olympia-Skiteam. Während der „Paninari“-Bewegung der 1980er Jahre wurde es zu einer Ikone des Mailänder Urban Style, und in den 2000er Jahren machte die Marke ihren Abschluss zum runways von Paris und Mailand, mit Flagship-Boutiquen, die in den berühmtesten Luxusstraßen der Welt eröffnen. 2018 hat Moncler mit Moncler Genius erneut die Konventionen der Luxuswelt durchbrochen – eine Einladung an renommierte Modedesigner aus der ganzen Welt, das Erbe von Moncler für heute neu zu interpretieren. Der 70. Geburtstag von Moncler ist ein entscheidender Moment in der Geschichte der Marke.

Moncler 70. Jahrestag Mailand Runway Magazin
Moncler 70. Jahrestag Mailand Runway Magazin

Moncler Extraordinary Forever – Moncler feierte sein 70-jähriges Bestehen auf der Piazza del Duomo in Mailand und brachte fast 18,000 Menschen an einem besonderen Abend zusammen. Geschichte von Eleonora de Grey, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT.

„Milano und Moncler, zusammen, in der Unendlichkeit. Unvergessliche Momente für die nächsten siebzig Jahre. Ikonen altern nicht. Eine leuchtende Stadt. 70 Jahre Gipfel und Gipfel. Ein historischer Moment, um unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu feiern.“

Moncler feierte sein 70-jähriges Bestehen mit einer wegweisenden Show auf der Piazza del Duomo – ein symbolisches Ereignis, das kicked aus einem 70-Tage-Programm von global
Feierlichkeiten.

70 Jahre Außergewöhnliches, 70 Jahre Leistung, die Energie der Nacht drehte sich um die ikonische Maya-Jacke: ein historisches Design, das für heute neu aufgelegt wurde und die Ursprünge der Marke mit der Zukunft der Marke verbindet.

Moncler 70. Jahrestag Mailand Runway Magazin
Moncler 70. Jahrestag Mailand Runway Magazin

Die Show, die von der Primaballerina der Mailänder Scala Virna Toppi eröffnet wurde, zeigte eine einzigartige Mischung aus Künstlern von 1952 – die das Gründungsjahr von Moncler repräsentierten – die den Platz mit einer Palette von Weiß „malten“, während sie sangen, tanzten und stolzierten die speziell angefertigten Moncler Maya 70 Jacken. Der renommierte Choreograf Sadeck Berrabah (Sadeck Waff) orchestrierte die Show und beschenkte Moncler-Liebhaber mit einer einzigartigen Neuinterpretation des zeitgenössischen Tanzes, der die geometrischen Grenzen des menschlichen Körpers erweitert.

Die Veranstaltung war öffentlich, und selbst der Regen konnte die Stimmung der maximal 18,000 Zuschauer nicht trüben, die die Aufführung vom Hauptplatz sowie von den umliegenden Balkonen und Terrassen aus bewunderten.

„Letzte Nacht auf der Piazza del Duomo wurde ich Zeuge des perfekten Porträts der Zukunft von Moncler. Tradition und Innovation, die wichtigsten Eckpfeiler der Marke, wurden durch die ikonische Maya-Jacke vereint – ein Design, das sich in Stil und Materialien ständig weiterentwickelt und so immer zeitgemäß bleibt. Wir sahen Kraft in der Ausführung und die Einzigartigkeit einer beispiellosen Aufführung, die neue Territorien im Tanz erkundet. Es gab eine Welle der Emotionen, als wir diese Erfahrung zusammen durchlebten, und dieser Moment wurde auf der ganzen Welt geteilt digital Kanäle. Und schließlich bin ich am meisten stolz darauf, dass wir alle Generationen zusammengebracht und die starke Energie gespürt haben, die von unseren Gemeinschaften ausgeht. Mit ihnen wollen wir unsere nächsten 70 Jahre aufbauen. Bei Moncler träumen wir gemeinsam, nicht allein“, kommentierte Remo Ruffini, Vorsitzender und CEO von Moncler.

Moncler 70. Jahrestag Mailand Runway Magazin
Moncler 70. Jahrestag Mailand Runway Magazin

700 Tänzer, 200 Musiker, 100 Chormitglieder, 952 Models traten bei der Show auf.
Die Aufführung begann mit einer Gruppe von Tänzern, die die gesamte Piazza in Weiß bedeckten, eine leere Leinwand schufen und ein Gefühl des Neuanfangs vermittelten. Ein einsamer Chorist begann acapella zu singen, als Virna Toppi, Primaballerina des Teatro alla Scala, auf der Bühne erschien und solo tanzte. Augenblicke später gesellte sich Sadeck Waff zu ihr, als der gesamte Voci Bianche-Chor zu singen begann. Der Chor verstummte, als ein Mailänder Orchester mit teilnehmenden Musikern des Teatro alla Scala begann, Carmina Burana zu spielen. Die Menge genoss dann eine Aufführung von Waff und einer Truppe von Tänzern. Zusammen bauten ihre perfekten geometrischen Bewegungen Energie auf und schufen eine elektrisierende Atmosphäre auf dem Platz. An diesem Höhepunkt wechselte die Musik von Live-Orchester zu elektronischer Musik, gespielt von DJ Lorenzo Senni. Die riesige 1952-Personen-Besetzung, die sich wie eine Einheit bewegte, bildete ein letztes Tableau; von Konfetti überschüttet.

Remo Ruffini wurde auf der Piazza del Duomo von vielen Freunden der Marke begleitet, darunter: Alessandra Ambrosio, Salehe Bembury, Blanco, Bianca Brandolini, Eric Chou, Cesc Fàbregas, Hiroshi Fujiwara, Future, Matilde Gioli, Anne Hathaway, Elsa Hosk, Minhyun Hwang, Carmen Jordá, JR, Colin Kaepernick, Michèle Lamy, Sungkyung Lee, Nessa, Normani, Tobi Nwigwe, Bella Poarch, Francesco Ragazzi, Francesco Scianna, Maria Sharapova, Nigel Sylvester, Shaun White, Pharrell Williams, Shailene Woodley, Na Ying.

Remo Ruffini, CEO von Moncler und Anne Hathaway beim 70. Jahrestag von Moncler in Mailand Runway Magazin
Remo Ruffini, CEO von Moncler und Anne Hathaway beim 70. Jahrestag von Moncler in Mailand Runway Magazin

Programm zum 70-jährigen Jubiläum

Ein globaler media Die Kampagne, die archivierte und aktuelle Fotografien teilt, wird Monclers gewaltige Meilensteine ​​feiern. Eine Geschichte mit einer kühnen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft entsteht aus einem Mosaik von 16 Momenten, die eine Vielzahl von Moncler-Stimmen, Gesichtern und Orten enthüllen. Von einem schneebedeckten K2 bis zu den Olympischen Winterspielen in Grenoble,
Die Jugendkultur von Paninari und die ungezügelte Energie von Moncler Genius: Jeder Moncler-Gipfel steht für einen gemeinsamen Meilenstein. Diese farbenfrohe visuelle Kampagne zielt darauf ab, die Geschichte von Moncler mit aktuellen und neuen Gemeinschaften zu teilen und die vielen Höhepunkte der Marke hervorzuheben. Es wird in internationalen Publikationen, im Freien und ausrollen digital zeigt weltweit mit speziellen Vitrinen in wichtigen internationalen Städten wie Mailand, wo der Corso Garibaldi übernommen wird, um eine Open-Air-Galerie zu schaffen.

Nur für kurze Zeit ist eine Jubiläumsversion der Moncler Maya Daunenjacke für Damen und Herren in limitierter Auflage erhältlich. Der Maya entstand in den 1950er Jahren und hat sich im Laufe der Jahrzehnte mit verschiedenen Iterationen und Weiterentwicklungen zu einem der am meisten geschätzten Stile entwickelt. Der exklusive Moncler Maya 70, der am 1. Oktober auf den Markt kommt, ist eine Erinnerung an diesen Moment und eine frische Neuinterpretation für Maya-Fans mit Jubiläumslogo branding und 13 exklusive Farbvarianten, darunter eine spezielle Platinum-Metallic-Version, die die traditionellen Codes eines 70-jährigen Jubiläums widerspiegelt.

Der CEO und Vorsitzende Remo Ruffini betont Monclers unglaubliche Erfolgsgeschichte kreativer Zusammenarbeit und lädt 7 Designer ein, die die Marke geprägt haben, um die Maya-Jacke neu zu interpretieren. Die Maya 70 Collaborations haben 7 einzigartige und unnachahmliche Designs hervorgebracht, die die Kern-DNA von Moncler ausstrahlen. Ab dem 15. Oktober erscheint jede Woche eine neue Designerinterpretation mit Kreationen von Thom Browne, Hiroshi Fujiwara, Rick Owens, Pierpaolo Piccioli, Francesco Ragazzi, Giambattista Valli und Pharrell Williams.

Um Moncler Jubiläumsfeiern in unsere globale Gemeinschaft zu bringen, wird eine immersive Ausstellung auf Tour gehen – kickSie startet am 5. Oktober an der New Yorker Highline, bevor es weiter nach London (12. Oktober) und Seoul (18. November) geht. Jedes Stadterlebnis stellt Moncler-Momente durch lebendige multisensorische Technologie nach und bringt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft durch kinoreife Videos, historische Archive und zeitgenössische Modeerbstücke zusammen. Eine chinesische Ausgabe wird vollständig virtuell sein.

Moncler erweitert seine Community- und Markenerlebnisse im Metaverse mit der Einführung von 7 Moncler Non-Fungible Tokens (NFTs). In Zusammenarbeit mit der web3-Lösungsplattform Arianee wurde eine Reihe von NFTs von den Deutschen entwickelt digital Künstler Antoni Tudisco. Das erste NFT-Kunstwerk ist Mailand gewidmet und feiert das 70-jährige Jubiläum der Show, während das zweite mit der Platinum-Version der neuen Moncler Maya 70-Jacke erhältlich sein wird. Die verbleibenden fünf NFT-Kunstwerke werden Teil der Stadterlebnisse von The Extraordinary Expedition sein, bei denen eine Auflage von 500 NFT-Kunstwerken pro Stadt zur Verfügung gestellt wird.

Alle Leistungsbilder anzeigen Moncler 70th Anniversary Milan



Gepostet von der Piazza del Duomo, Mailand, Italien.