Saint Laurent Herbst-Winter 2018-19 Paris

















Die Herbst-Winter-Kollektion 2018-19 von Saint Laurent, die während der Modewoche in Paris präsentiert wurde, ist eine der Kollektionen, die zur Tradition des Hauses wurden. Shorties, dünne Lederhosen und -jacken, die seit 2016 von Anthony Vaccarello, dem Creative Director von Saint Laurent, entworfen wurden, sind heute eine Ikone des Hauses. In diesem sehr erkennbaren Stil können Sie Pelz und Samt in einem Rock'n'Roll-Stil sehen. Es gab auch eine Reihe von Kleidern, die von den 1980ern inspiriert waren, mit asymmetrischen Schnitten und herausragenden Schultern. Große Hüte sowie Kopftücher und Turbane, die dem Gründer des Labels, Yves Saint Laurent, so sehr am Herzen liegen, waren ebenfalls auf der Website zu sehen runway zeigen.

SAINT LAURENT Herbst Winter 2018-2019 von Runway Magazin Paris Fashion Week

Yves Saint Laurent, auch bekannt als Saint Laurent, ist ein französisches Luxusmodehaus, das von Yves Saint Laurent und seinem Partner Pierre Bergé gegründet wurde. Das Unternehmen hat seine Haute Couture-Kollektion 2015 unter dem ehemaligen Kreativdirektor Hedi Slimane wiederbelebt. Im April 2016 wurde Anthony Vaccarello zum Creative Director ernannt.

Es wurde 1961 gegründet und gilt als eines der bekanntesten Modehäuser der Welt. Es ist bekannt für seine modernen und ikonischen Stücke wie die Smokingjacken für Frauen. Heute vermarktet Saint Laurent eine breite Palette von Konfektionsprodukten für Frauen und Männer, Lederwaren, Schuhen und Schmuck. Yves Saint Laurent Beauté hat auch eine bemerkenswerte Präsenz auf dem Luxus-Schönheits- und Duftmarkt, obwohl dies L'Oréal gehört, der exklusive Lizenzen für den Namen besitzt.

SAINT LAURENT Herbst Winter 2018-2019 von Runway Magazin Paris Fashion Week