Frühling Sommer 2022 Haute Couture Wrap-Up

Frühjahr/Sommer 2022 Haute Couture Wrap-Up von Eleonora de Grey, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Haute Couture Frühling Sommer 2022 Modewoche Top News Schlagzeilen

  • Thierry Mugler starb in der Nacht vor der Haute Couture Fashion Week.
  • Schiaparelli präsentierte „flache“ Couture, bzw „Schip“-Show von reproduzierten Looks von Pierre Cardin, Thierry Mugler und Jean Paul Gaultier, die behauptet, dass diese Looks einzigartig sind und von Daniel Roseberry, Creative Director, erfunden wurden. Bilder von „neu erfundenen“ berühmten Looks von Pierre Cardin im Vergleich zu den neuen Looks von Daniel Roseberry für Schiaparelli überschwemmten die Gesellschaft media Netzwerke.
  • Schiaparelli stellte seine neue Kollektion vor PurnHub Produzent Kanye West, in der Annahme, dass diese Stücke bald in seiner Produktion verwendet werden.
  • Kanye West kam als Bankräuber aus den 1980er Jahren mit schwarzen Strumpfhosen über dem Kopf zu mehreren Modenschauen der Herrenmode und Haute Couture. Das sorgte in den Vereinigten Staaten für großes Gelächter und wurde von ihm festgehalten Snoop Dogg und Kevin Hart. Offenbar Kanye West wollte zu seiner Ex-Frau passen Kim Kardashian Look, der eigentlich zur Haute Couture Fashion Week kommen sollte (im letzten Moment abgesagt). Sie erschien in einem schwarzen Outfit, das Demna Gvasalia, Kreativdirektorin von Balenciaga, für die Met Gala 2021 für sie angefertigt hatte.
Skandal - Kanye West, Kim Kardashian bei der Paris Fashion Week 2022
Skandal – Kanye West, Kim Kardashian bei der Paris Fashion Week 2022
  • Anlässlich der Paris Fashion Week Haute Couture, ehemaliges eingeladenes Mitglied von Fédération Française de la Couture (Französischer Modeverband) „On Aura Tout Vu“ („Wir haben alles gesehen“) präsentiert „Haute Couture“-Sexspielzeug bei ihrer Show „Superhelden“. Die Marke stellte es vor media as „Das Sexspielzeug, ein Haute-Couture-Accessoire wie jedes andere.“ Föderation der Haute Couture äußerten sich nicht dazu, verhängten kein Verbot dieser Produktion und verwendeten den Namen „Haute Couture“ für Sextoys. In den letzten paar Jahren Föderation der Haute Couture als geladene Gäste akzeptiert, um bei der Haute Couture Fashion Week die Designer zu präsentieren, die keine Verbindung zur Produktion in Frankreich haben oder nicht einmal eine Anforderung erfüllen oder überhaupt keine Produktion haben.
Haute Couture Sextoys von On Aura Tout Vu - Die Fédération française de la Couture hat den Begriff Haute Couture nicht verboten
Haute Couture Sextoys von On Aura Tout Vu – Die Fédération française de la Couture hat den Begriff Haute Couture nicht verboten
  • Föderation der Haute Couture akzeptiert Ralf Rucci (amerikanischer Designer) als Teil des offiziellen Kalenders der Federation de la Haute Couture et de la Mode, um diese Saison zu präsentieren…. Dieser Designer hatte nie eine Produktion in Frankreich, er benutzte kein französisches Atelier des Métier d'Art (Ateliers für Kunsthandwerk). Tatsächlich präsentierte dieser Designer seine alte „Sammlung“ von Zeichnungen, die er in den 1990er-2000er Jahren mit Markierungen von 2022 und Fotos seiner Skizzen mit angebrachten Stoffen gemacht hatte. Der media erhielt eine Pressemitteilung und ein Lookbook mit Zeichnungen mit dem Titel „Ralph Rucci Spring Summer 2022 Haute Couture Collection“. Es wurde noch NICHTS produziert – nicht in Frankreich, nicht anderswo. Die Marke hat eingeladen media und Käufer für den Termin zu kontaktieren. Die Teilnahme an der Haute Couture Fashion Week hat eine recht hohe Gebühr. Wie verzweifelt könnte die Federation of Haute Couture sein, dies zu akzeptieren?!!
  • Pharrell Williams erschien bei den Shows mit einer außerordentlich seltenen Reproduktion Mogul-Spektakel „Halo of Light“ oder „Tor des Paradieses“ (Spektakel aus dem XNUMX. Jahrhundert, benannt nach den Besitzern Mughal Royals, Indien). Pharrell Williams, der neuer Kreativdirektor von Tiffany wurde, behauptete, dass dies seine originale „maßgefertigte“ Brille sei. Der Vorsitzende von Sotheby's, Edward Gibbs, sagte gegenüber CNN: "Soweit wir wissen, gibt es keine anderen wie sie." Die Herstellung einer exakten Kopie, ohne das Original zu erwähnen, und die öffentliche Präsentation von Tiffanys neuer Brille lösten einen weiteren internationalen Skandal aus.
Pharrell Williams-Reproduktion für Tiffany & Co von Mughal-Brillen - Brillen aus dem XNUMX. Jahrhundert, Indien
Pharrell Williams-Reproduktion für Tiffany & Co von Mughal-Brillen – Brillen aus dem XNUMX. Jahrhundert, Indien
  • Chanel kündigte einen neuen CEO und die erste weibliche Führungskraft an Leena Nair. Das Haute-Couture-Haus gab bekannt, dass Leena Nair, die ehemalige Personalchefin von Unilever, im Januar 2022 die Rolle des CEO übernehmen wird. Sie ersetzt Alain Wertheimer, den Miteigentümer von Chanel. Sie sollte nach Paris kommen und das Team sehen, die Haute Couture-Show von Chanel sehen und die media. Und zur allergrößten Überraschung sagte sie ihre Anwesenheit ab und erschien nicht auf der Messe, sie traf weder den Designer noch den media.
  • Chanel nach riesigen Kontroversen mit der ersten Ausgabe von Chanel Adventskalender 2021 issued im Dezember 2021 (Preis von 825 USD für die verschiedenen Aufkleber und Werbegeschenke, die bei jedem Kauf bei Chanel erhältlich sind + 1 Parfüm, 1 Seife und 2 Lippenstifte) gab einen Tag vor der Haute Couture Fashion Week bekannt, dass die Preise für die Chanel-Taschen auf 10 USD gestiegen sind ist praktisch das Doppelte. Diese Entscheidung für ungerechtfertigte Preise direkt nach der Pandemie, als wirtschaftlich alle geschwächt waren, brachte eine weitere Welle negativer öffentlicher Meinung mit sich und wird wahrscheinlich nach hinten losgehen und einen weiteren Boykott von Käufern von Luxusgütern nach sich ziehen.
  • Chanel Couture Frühling Sommer 2022 Show begann mit Charlotte Casiraghi Reitpferd. Obwohl diese Kollektion kein Stück oder Aussehen hatte, das mit dem Reiten zu tun hat. Die Kollektion war für einen neuen CEO bestimmt und präsentierte die besten Stücke von Karl Lagerfeld, neu gestaltet von Virginie Viard, Kreativdirektorin von Chanel, für einen Anlass. Chanel wurde festgesteckt, weil es versucht hatte, eine Reitsportmarke und ein unbeholfener Hit für das Modehaus Hermes zu werden. Virginie Viard entschied sich auch dafür, einigen Models ohne besondere Ankündigung ein „blaues Auge“ zu verpassen. Anscheinend wurde es einfach gemacht, um misshandelten Frauen eine besondere Ehrerbietung zu erweisen.
  • Ungewöhnlich „ruhige“ und langweilige Sammlung von Christian Dior in schwarz, navy, grau und braun überraschten auch die gäste und das große publikum. Und auch noch am selben Tag Dior veröffentlichte ein fabelhaftes Buch darüber John Galliano von 1997-2007 mit den Entwürfen großer Designer. Dies ist nicht nur eine andere Zeit des Hauses Dior. Das sind zwei verschiedene Welten – Talent und Banalität. Und es sah so aus, als würden zwei verschiedene Kräfte im Haus Dior es auseinander reißen. Christian Dior gehört zum Luxuskonzern LVMH.
  • Luxuskonzern LVMH kündigte an, dass sich das Modehaus Louis Vuitton nicht nur als Modehaus, sondern als echtes „Kulturschaffendes Unternehmen“ definiert. Das Modehaus verkauft eher „Lust“ und „Kultur“ als Uhren oder Kleider. Louis Vuitton, ihr Flaggschiff, wird als „Kulturmarke mit globalem Publikum“ beschrieben, die auch einen sehr großen Kundenkreis in der Generation Z erreicht. Dies ist ein großer und sehr wichtiger Schritt, da Mode von diesem Moment an zu einem kulturellen Merkmal wird, das es kann und als Kulturerbe geschützt werden. 
  • Pierre Cardin, ein Modehaus, das in den 1960er Jahren für den futuristischen Modestil bekannt war, machte seinen Relaunch unter der neuen Leitung des Neffen des Designers Rodrigo Basilicati-Cardin. Eine fabelhafte Show fand in Le Bourget statt, und die runway wurde unter der Weltraumrakete Ariane 5 installiert.

Das war eine reichhaltige Modewoche durch ihre Neuigkeiten und Unterschiedsankündigungen.

Haute Couture Frühling Sommer 2022 Rezension von RUNWAY MAGAZIN - Top-Schlagzeilen - Dior, Chanel, Valentino, Pharrell Williams
Haute Couture Frühling Sommer 2022 Rezension von RUNWAY MAGAZIN – Top-Schlagzeilen – Dior, Chanel, Valentino, Pharrell Williams

Und in einer persönlichen Anmerkung: „Mode“ gekleidete, oder eher lächerlich gekleidete Menschen, die am Eingang der Modenschauen herumlungern, werden immer mehr zum öffentlichen Gespött. Fügen Sie hier hinzu, wann sie interviewt wurden – sie sind entsetzlich dumm und haben keine Ahnung von der Modeindustrie, sie sind hier, um sich zu zeigen, wie eine Art verfaulter „Moderest“.

Mode kann Ausdruck persönlicher Gefühle sein, ein Statement und kann als Kunst betrachtet werden … aber nicht mehr. Als es vor mehr als 40 Jahren anfing, machte es Sinn – Mode wurde zu einem Konzept, einer Attraktion, viel mehr als Ausdruck eines persönlichen Stils. Vivienne Westwood ist ein sehr gutes Beispiel. Obwohl es heute einfach lächerlich ist und immer mehr Mode mit dieser lächerlich gekleideten Menge in Verbindung gebracht wird, interessieren sich immer weniger Menschen für Mode. Wenn die Mode-Luxusmarken dies nicht ändern sollen, wird die Kluft zwischen Luxusmodemarken und der Öffentlichkeit viel größer sein als heute, was zu massiven finanziellen Verlusten führen wird.

Schon heute folgen die Menschen nicht mehr wie früher den Modenschauen und neuen Trends, die von Luxusmarken diktiert werden. Viele Menschen kennen nicht einmal die Namen der Luxusmarken. Beispielsweise wurde die Fendi Haute Couture Show in dieser Saison nur von 4000 Menschen auf der ganzen Welt live gesehen, YouTube und Instagram zusammen. Und die Zahl der Käufer kann nicht einmal ein paar Hundert betragen. So wenig Interesse hat die Öffentlichkeit heute an der massiven Produktion von Luxusgütern und der Luxusindustrie. Etwas zum Nachdenken.

Frühling Sommer 2022 Haute Couture Best of

Diese Pariser Haute Couture Modewoche war sehr reich an Veranstaltungen. Die Wirkung war wie ein Erdbeben. Schüttle es, schüttle es, Baby, aber rühre dich nicht! Es ist lange her, dass für die Designer alles zu einer Art Routine wurde, media und Käufer.

Aber abgesehen davon, was ist mit der Mode und dem Stil? Was haben Designer tatsächlich für die Saison Frühjahr/Sommer 2022 gezeigt? Und was kann eigentlich zum Trendsetter werden?

Christian Dior zeigte die Kollektion in Schwarz, Navy, Grau und Braun. Ganz schlichte Looks, die „quiet fashion“, wie Maria Grazia Chiuri, Kreativdirektorin von Dior, es nannte. Die Silhouetten sind sehr schlicht und lässig. Alle Looks von Dior Couture Spring Summer 2022 finden Sie HIER.

Dior Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Dior Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Schiaparelli, wie gesagt, zeigte eine Sammlung der Looks, die von Pierre Cardin, Thierry Mugler und Jean Paul Gaultier so gut ausgewählt und neu erfunden wurden, mit dem kleinen Unterschied, dass diese Looks für Kanye West und sein neues Abenteuer und seine neue Produktion bestimmt waren. Susi Menkes, bekannte unabhängige Modeexpertin, nannte es „Schiap-Show“. Sehen Sie HIER alle Looks von Schiaparelli Couture Spring Summer 2022.

Pierre Cardin wiederholt Daniel Roseberry für Schiaparelli HC Spring Summer 2022
Pierre Cardin wiederholt Daniel Roseberry für Schiaparelli HC Spring Summer 2022

libanesischer Designer Georges Hobeika zeigte wunderschöne und sehr frische Looks. Diese Frühjahr-Sommer-Kollektion umfasste mehrere sehr süße lange und kurze Cocktailkleider. Was mir persönlich hier gefällt, ist, dass die Sammlung nicht an die einen Ländercodes gebunden ist. Dieses Kleid kann ich leicht in New York, Paris oder Mailand sehen. Und ich kann definitiv einen tragen. Sehen Sie HIER alle Looks von Georges Hobeika Couture Spring Summer 2022.

Georges Hobeika Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Georges Hobeika Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Chanel Für diese Saison haben die Looks von Karl Lagerfeld endlich ein schönes Comeback gemacht, dieses Funkeln könnte Chanel wieder erstrahlen lassen. Diese Kollektion wurde von Markenliebhabern für die Qualität, von Experten für das Fehlen einer einzigen Linie der Kollektion, von Influencern und „Wachhunden“ der Mode für die Übernahme des Hermes-Marktes sehr kritisiert. „Blaues Auge“, das einigen Models (natürlich mit Make-up) gegeben wurde, gab keine Kommentare von der Öffentlichkeit, da es einfach nicht verstanden wurde. Sehen Sie HIER alle Looks von Chanel Couture Spring Summer 2022.

Chanel Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Chanel Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Carla Bruni fabelhaft erschienen für die Werbekampagne Didit Couture Spring Summer 2022. Strahlend und anmutig erhellt die ehemalige First Lady von Frankreich, ehemaliges Model, in dieser Saison den Himmel über der Haute Couture Fashion Week. Sehen Sie HIER alle Looks von Carla Bruni für Didit Couture Spring Summer 2022.

Carla Bruni für Didit Hediprasetyo Couture Frühling Sommer 2022
Carla Bruni für Didit Hediprasetyo Couture Frühling Sommer 2022

Valentino präsentierte seine Couture-Kollektion Frühjahr/Sommer 2022 in Form einer Old-Fashion-Präsentation/Show unter Flagge auf dem Valentino-Gebäude am Place Vendome, „Anatomy of Couture“. Kreativdirektor Pierpaolo Piccioli bringt die Welt in einem neu gestalteten Salon de Couture näher: ohne Ablenkung und mit einzigartigem Fokus auf seine neueste Kollektion. Ein Ausdruck von Körperlichkeit, ein Blick in unendliche Formen mit der Kollektion von Valentino „Anatomy of Couture“. Ich persönlich finde diese Sammlung wunderbar. Auch die Looks waren nicht neu, viele davon wurden von der Designerin aus früheren Saisons nachempfunden, aber die Kleidungsstücke wurden für alle Formen und Altersgruppen angepasst. Sehen Sie HIER alle Looks von Valentino Couture Spring Summer 2022.

Valentino Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Valentino Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Stephane Rolland Haute Couture Spring Summer 2022 Kollektion ist eine weitere Ode, eine weitere Poesie. Er hat so einen erkennbaren Stil. Goldene, flüssige Silhouetten, und diesmal der Akzent auf dem Schmuck, riesiger, absolut prächtiger Schmuck. Sehen Sie HIER alle Looks von Stephane Rolland Couture Frühjahr/Sommer 2022.

Stephane Rolland Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Stephane Rolland Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Elie Saab Haute Couture Spring Summer 2022. Es war eine weitere fabelhafte Show. Ja, Elie Saab ist Red Carpet Designer. Und die Kleider, die er jede Saison präsentiert, sind geschaffen, um Weiblichkeit und Anmut zu preisen. Alle Looks von Elie Saab Couture Spring Summer 2022 finden Sie HIER.

Elie Saab Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Elie Saab Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Jean Paul Gaultier Haute Couture Frühling Sommer 2022. Jean Paul Gaultier Kollektion in dieser Saison präsentiert von Designer Glenn Martens von Y/Project. Glenn Martens ist Creative Director – Diesel und seine eigene Marke Y/Project. „Dies ist eine Feier von Gaultier. Ich bin der Frau, die Jean Paul in der Vergangenheit geschaffen hat, nah geblieben – reine Schönheit der Divagöttin“, sagte Glenn Martens in seinen Notizen. Er erfand die ikonische Marinerie mit kaum sichtbaren konstruierten Linien auf seine Weise neu. „Jean Master“ versuchte, den ikonischen Look von Gaultier zu erreichen, indem er auf die Linien nach oben und unten verzichtete. Ich persönlich finde es wie einen großen Erfolg. Alle Looks von Jean Paul Gaultier Couture Spring Summer 2022 finden Sie HIER.

Jean Paul Gaultier Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Jean Paul Gaultier Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Franck sorbier für Haute Couture Spring Summer 2022 schuf eine weitere Poesie, „Ode of Life“. Wahrscheinlich ist dies das erste Mal, dass Franck Soriber etwas sehr Fröhliches geschaffen hat. Sehen Sie HIER alle Looks von Franck Sorbier Haute Couture Spring Summer 2022.

Franck Sorbier Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Franck Sorbier Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Fendi Couture Spring Summer 2022. Die Geschichte dieser Fendi Haute Couture Kollektion von Kim Jones ist eine von Fendi erzählte Geschichte, eine Fantasie von der Vergangenheit in die Zukunft. Die historischen Codes der Stadt, ihre Marmorstatuen und ihre Ästhetik werden von Kim Jones, Creative Director von Fendi, erforscht. Ich persönlich finde diese Kollektion „desorientiert“, als ob Kim Jones so wenig Interesse daran gehabt hätte, sie zu machen, er hat einfach wie jeder andere Farben auf fließenden Stoffen verwendet und ein paar Stickereien auf die Kleider geflickt. Kollektion wurde in Frankreich präsentiert, also schenken wir Marianne, der weiblichen Allegorie der Freiheit, eine runway. Sehen Sie HIER alle Looks von Fendi Couture Spring Summer 2022.

Fendi Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Fendi Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Ziad Nakada Haute Couture Frühling Sommer 2022. Für diese Haute Couture Kollektion nahm Ziad Nakad eine Frau als Schmuckstück. Die Wahl der Modelle als seine Musen für diese Saison kam er nach Frankreich, Australien, Georgien, USA, Deutschland, Niederlande und Korea. Er wollte die Frauen aus der ganzen Welt einkleiden. Diese Kollektion ist sein Statement, dass Schönheit universell ist. Sehen Sie HIER alle Looks von Ziad Nakad Haute Couture Spring Summer 2022.

Ziad Nakad Haute Couture Frühling Sommer 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Ziad Nakad Haute Couture Frühling Sommer 2022

Pierre Cardin Die Show „Cosmocorps 3022“ war ein absolut erstaunliches Finale für diese so „gestörte“ Haute Couture Fashion Week. Diese Show war nicht nur eine Hommage an den Pionierdesigner der „Weltraum“-Mode, sondern ein großartiger Relaunch der Marke, der Relaunch des Trends, der in den 1960er Jahren begann. Die Ausstellung Pierre Cardin 2022 – Cosmocorps 3022 fand im Luft- und Raumfahrtmuseum Le Bourget statt, das der Welt durch seine Ausstellung der Ebenen, Weltraumraketen und die Ausstellung aller wichtigen Innovationen und Technologien im Zusammenhang mit dem Weltraum bekannt ist. Tausende Gäste waren eingeladen, die Reise von Paris nach Le Le Bourget zu unternehmen. Wir gingen durch das Museum, begleitet von den Robotern, und folgten den Lichtern, die uns zur Weltraumrakete Ariane 5 führten, kamen wir zur installierten runway. Sehen Sie HIER alle Looks der Pierre Cardin Show 2022 – Cosmocorps 3022.

Gian Paolo Gianotti, Maryse Gaspard, Rodrigo Basilicati-Cardin bei Pierre Cardin 2022 Show Le Bourget by RUNWAY MAGAZINE
Gian Paolo Gianotti, Maryse Gaspard, Rodrigo Basilicati-Cardin bei Pierre Cardin 2022 Show Le Bourget by RUNWAY MAGAZINE

Brunnen…. Ich liebe Happy Ends. Und das war es. Umschreiben wir auch „Pierre Cardin hat mehr als einen Tag gerettet, er hat die Haute Couture Fashion Week gerettet“. Und wir werden in der nächsten Saison Happily Ever After Haute Couture-Geschichten aus Paris fortsetzen.

PS. Wir mussten das Titelbild entfernen, da Kanye West in seiner schwarzen Strumpfhose über dem Kopf von Google-Robotern, Facebook- und Instagram-Robotern, Twitter-Robotern betrachtet GEFÄHRLICHE UND NICHT GEEIGNETE INHALTE. Das Bild wurde von Robotern entfernt, und auf den Artikel wurde nicht verwiesen. Lustig genug….Also haben wir es geändert. Ich hoffe, dass Pharrell Williams mit seiner Brille wird auch nicht als gefährlich und unangemessen angesehen…

Eleonora de Gray, Chefredakteurin von RUNWAY MAGAZINE



Gepostet von Runway Zeitschrift, Paris Frankreich.