Der ukrainische Designer Petar Petrov Herbst 2022-2023

Der ukrainische Designer Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023. Überprüfung durch RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin

Der ukrainische Designer Petar Petrov

• In der Ukraine geboren und in Bulgarien aufgewachsen
• Modestudium an der Universität für angewandte Kunst in Wien
• Zu den Mentoren gehörten Raf Simons und Viktor & Rolf
• 2009 in Wien seine gleichnamige Marke für Damenmode auf den Markt gebracht
• Wiener Moderne, puristische Form und die Frauen, die ihn umgeben, haben eine tiefgreifende Wirkung
Einfluss auf seine Arbeit
• Gewinner des Outstanding Artist Award 2021 des Austrian Fashion Association

Kompromisslos, wenn es um Qualität und Handwerkskunst geht, ist Petar Petrov für seine dynamische, elegante Ästhetik bekannt geworden, die eine präzise Balance gegensätzlicher Elemente verschmilzt – weich und stark, fließend und maßgeschneidert, maskulin und feminin.

„Moderne Eleganz besteht zu gleichen Teilen aus Haltung und Stil.“ Petar Petrov weiß zu schätzen, dass moderne Eleganz zu gleichen Teilen aus Haltung und Stil besteht. „Mein Ziel ist es, eine neue Vorstellung von Eleganz für heute immer wieder neu zu definieren. Eine, die mutig und schrill, aber dennoch persönlich und sinnlich ist … Bei unseren Kleidern geht es immer um Bewegungsfreiheit, und ich hoffe, dass eine Frau in meinen Designs ihre eigene Stärke erkennen und sich eins mit sich selbst fühlen kann.“

Petar Petrov ist dafür bekannt, eleganten Silhouetten eine dynamische Note zu verleihen. Messerscharfe Schnitte, fließende Stoffe und unverwechselbare Drucke zeichnen das Bild seines kraftvollen und femininen Stils. Jede Saison baut auf der vorherigen auf, mit einem präzisen Sinn für Neuerfindung, um Stücke zu schaffen, bei denen Vielseitigkeit und Langlebigkeit im Vordergrund stehen. „Meine primäre Inspiration sind und waren schon immer echte Frauen. Was ist für sie relevant, was ist der nächste Schritt auf ihrer Reise? Es ist eine sehr emotionale Art zu arbeiten.“

Intuitiv ohne saisonale Themen arbeitend, diktieren Stoffe und Materialien das Design, während Farbe und Faltenwurf die Proportionen bestimmen. Naturfasern wie Merinowolle, Kaschmir, Seide und Lammfell bilden den Kern jeder Kollektion. „Wir entwickeln die Farb- und Textursprache Saison für Saison neu. Wir wählen Materialien auch aufgrund ihrer Haptik aus, wie gut sie sich auf der Haut anfühlen.“

Mit einem Instinkt für Zeitlosigkeit, der bis ins kleinste Detail durchdringt, und einer Vielseitigkeit, die sich durch die Waage spielt, ist Petar Petrovs Stern in den letzten Jahren schnell aufgestiegen, ebenso wie sein treuer Promi, Influencer und echter Frauenstamm.

Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin
Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023 Ukrainischer Designer Runway Magazin

Bei der Herbst-Winter-Kollektion 2022-2023 von Petar Petrov geht es um Schlichtheit und Klarheit. Es hat seine Wurzeln in meinem Wunsch, eine mühelose und dennoch kraftvolle Art des Anziehens zu schaffen, die es der Trägerin ermöglicht, selbstbewusst hinauszugehen und jeden Tag so anzunehmen, wie er kommt. Zwischen langen, schlanken Cargohosen, übergroßen Fliegerjacken aus Schaffell und Wickelkleidern aus Leder – ich hoffe, Sie finden Designs, die zu Ihrer Zukunft werden.

Bei dieser Kollektion geht es um Einfachheit und Klarheit. Es hat seine Wurzeln in meinem Wunsch, eine mühelose und dennoch kraftvolle Art des Anziehens zu schaffen, die es der Trägerin ermöglicht, selbstbewusst hinauszugehen und jeden Tag anzunehmen, wie er kommt.

Gefertigt aus den luxuriösesten Naturfasern – geschmeidiges Leder, Samt, Seide, Denim und Wolle – sind die Stücke, egal ob ein Wickelkleid aus Leder mit Rollkragen oder eine Cargohose mit schmalen Beinen, stromlinienförmig, unverwechselbar und signalisieren, dass man mit der Welt Schritt hält.

Einfachheit muss nicht unauffällig oder anonym sein. Die Kollektion wurde mit maximaler Aufmerksamkeit für Details (Druckknöpfe! Revers! Schulterlinien! Steppnähte!) und sorgfältig kalibrierten Proportionen entworfen. Das Ziel ist maximale Vielseitigkeit jetzt und in den kommenden Jahren. Ich glaube, dass diese angeborenen Qualitäten das Selbstvertrauen und den individuellen Sinn für Stil des Trägers stärken.

Ich wollte auch ein gewisses Maß an Sexappeal einflößen, ohne mich auf Spotlight-Grab-Tropen zu verlassen. Elegante Statement-Stücke haben Oberschenkelschlitze, Wickeltaillen, ausgeschnittene Ausschnitte, Bindebänder und sind in prächtigen Stoffen wie Samt, geripptem Seidenstrick und halbtransparenter Seide mit gestrickter Struktur bedruckt. Knöpfe, Hemdsäume und lange Manschetten ermöglichen zahlreiche Self-Styling-Optionen – es gibt keine vorgeschriebene Art, diese Teile zu tragen, und die Anpassungsfähigkeit dieser Kollektion ist nur durch die eigene Vorstellungskraft begrenzt.

Tag und Nacht bietet diese Kollektion jeder Frau eine instinktive, mühelose Art, sich für die Zeit, in der wir leben, zu kleiden.

Interview mit Petar Petrow

Was ist die Geschichte hinter der Kollektion?
Bei dieser Kollektion geht es um Einfachheit und Klarheit. Es hat seine Wurzeln in unserem Wunsch, eine mühelose Art des Anziehens zu schaffen und gleichzeitig ein weiches Power-Statement abzugeben, das es der Trägerin ermöglicht, jeden Tag so zu meistern, wie er kommt.

Wie sehen Sie heute neue Wege der Mode?
Ich denke, dass es bei Mode um einen ständigen Wandel geht, und der herausforderndste Aspekt für mich ist es, unsere Umgebung zu reflektieren und Kleidung zu kreieren, die für heute relevant ist. Ich denke, dass die Leute vergessen haben, dass es bei Mode zwar um Kreativität geht, aber auch um die Kleidung, in der wir leben. Außerdem ist es wichtig, festzulegen, wie man kommuniziert und den Kunden auf allen uns zur Verfügung stehenden Marketingplattformen anspricht.

Nachhaltigkeit. Wie hat sich die Marke heute an diese neue Nachfrage angepasst?
Ich glaube natürlich, dass es hier vor allem darum geht, wie wir konsumieren. Wenn wir uns darauf konzentrieren, weniger zu kaufen aber besser zu kaufen hilft, die Überproduktion billiger Produkte zu verhindern, die sich insgesamt negativ auf unsere Umwelt auswirken und es den Menschen ermöglichen, umsonst zu arbeiten.

Digital / interaktiv. Wie siehst du das als Designer digital Art, die Kollektion zu präsentieren?
Das digital Art, die Kollektion zu präsentieren, ist für mich kein neues Konzept, da wir unsere bisherigen Kollektionen vor der Pandemie auf diese Weise eingeführt haben. Ich denke, es ist eine großartige Möglichkeit, den Kunden einzubeziehen, und das ist der wichtigste Aspekt für uns.

Wie sehen Sie die Verbindung zu den Käufern?
Wir konnten unsere Beziehungen zu unseren treuen Käufern im Laufe der Jahre stärken und haben zusammengearbeitet, um gleichzeitig die beste Lösung für die auftretenden Probleme und Herausforderungen zu verstehen und zu finden. Dies hat es uns ermöglicht, unser Geschäft in herausfordernden Zeiten nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern auszubauen.

Was wird Ihrer Meinung nach der Trend in der kommenden Herbst-Winter-Saison 2022-2023 sein?
Ich war noch nie jemand, der sich Trends angeschaut hat, denn letztlich sollten wir diejenigen sein, die sie kreieren, ohne auf die Umgebung schauen zu müssen … Ich denke, es liegt an den Journalisten, den gesamten Vibe zu identifizieren und zu sehen, ob es Parallelen gibt.

Wie sehen Sie die Zukunft der Mode?
Weißt du, Menschen brauchen Kleidung, und wir müssen nur die richtige Kleidung kreieren, je nachdem, wie sich unsere Gesellschaft entwickelt …

Sind Sie diesbezüglich optimistisch?
Ich bin auf jeden Fall optimistisch, da Mode so eng mit Lebensfreude verbunden ist und dazu beiträgt, unser Leben schöner, interessanter und angenehmer zu machen. Ob sich jemand für Mode interessiert oder nicht, spielt keine Rolle – jeder trägt Kleidung und setzt mit seiner Kleidung ein Statement.

NFT… Metaverse… Planen Sie, diese neue Technologie zu entwickeln?
Daran glaube ich leider nicht… Ich sehe die Zukunft anders, und ich denke, dass dieser Bereich dieser Technologie nur hilfreich sein könnte, um eine nachhaltigere Art der Entwicklung zu schaffen.

Welche Maßnahmen/Engagement hat Ihre Marke gegebenenfalls ergriffen, um die Ukraine zu unterstützen?
Wir spenden 10 % des Gewinns aus Online-Bestellungen an das UN-Flüchtlingshilfswerk @refugees und Caritas @caritaswirhelfen, die derzeit Nothilfe in der Ukraine leisten. Wir prüfen auch, wie wir anderen betroffenen Kreativen helfen können, indem wir ihnen Beschäftigungsmöglichkeiten und die Möglichkeit bieten, in herausfordernden Zeiten ein Gefühl der Normalität zurückzugewinnen.

Alle Looks ansehen Petar Petrov Herbst Winter 2022-2023



Gepostet aus Paris, Frankreich.