Unboxing Valentino-Kampagne

Unboxing Valentino-Werbekampagne. Geschichte von RUNWAY ZEITSCHRIFT. Foto mit freundlicher Genehmigung: Valentino.

Unboxing Valentino ADV 2

Rom, 13. Februar 2023 – Maison Valentino enthüllt das Neue UNBOXING Valentino-Werbekampagne, aufgenommen von Steven Meisel im Highline Stages Studio in New York im November 2022.

Unboxing als Idee, die Idee der Gemeinschaft durch Individualität. Eine Handlung, die zum Wesentlichen führt, das absichtliche Entfernen des Übersteigenden. Es ist Subtraktion, nicht Abwesenheit.

Mode muss sich immer auf den Körper beziehen. Der Körper aller Menschen. Pierpaolo Piccioli öffnet sich allen Individuen, indem er ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten, Wünsche und Unvollkommenheiten annimmt, da Mode von der Menschheit geformt und von der Realität durchdrungen werden muss.

Die Sprache der Couture im Ready-to-Wear-Alphabet. Von Couture-Codes kontaminierte Schneiderei. Eine gelöste Komplexität in Form und Volumen. Geschlechtslose Artikel, die durch einen integrativen Prozess überarbeitet wurden, um eine Garderobe zu schaffen, die Identitäten und Formen umfasst; die die Persönlichkeit betonen und die Form befreien und eine Freiheit der Wahl bei der Feier der Individualität ermöglichen.

Der Unboxing Die Valentino-Kollektionskampagne ist das Porträt eines Moments. Das Porträt einer neuen Generation. Ein Porträt über Mode, Meinungsfreiheit und die Kraft der Schönheit. Pierpaolo Piccioli wählte eine Reihe von Charakteren mit starker Identität, um seine Vorstellung von Schönheit zu vermitteln. Er sucht nach Menschen, echte Menschen machen die Dinge einfacher. Sie setzen das Außergewöhnliche in einen vertrauten Rahmen.

Eine kollektive Erkundung verschiedener Persönlichkeiten, um die Maison-Community wie eine Warhol-Fabrik durch die Linse von Steven Meisel zu bewohnen. Meisel ist einer der bekanntesten Fotografen der Modebranche. Die Valentino-Kampagne ist inspiriert von dem renommierten Editorial „The Group“, für das Meisel selbst fotografiert hat Vogue Italia im Jahr 1999. Die Fotografie ist das mächtigste Werkzeug, das Mode zum Ausdruck bringen kann, da sie ein kollektives Unterbewusstsein hervorruft, das in der Lage ist, zu erkennen.

Steven Meisel leitet auch das Video der Kampagne und schafft eine Verbindung zwischen Standbildern und Endlosbildern, die sich wiederholen, bis die Gruppe, zu der auch Pierpaolo Piccioli gehört, wieder vereint ist. In der Aura die Töne des Soundtracks der Cocteau Twins.

Es ist die Dringlichkeit, eine einstimmige und kraftvolle Geschichte durch jeden Einzelnen der Kampagne zu erzählen: an unboxing von Rollen, Wünschen, Unvollkommenheiten und Identität. Jedes Bild zeigt Porträts von Einzel- und Gruppencharakteren, die von einer Generation erzählen, die frei ist, sich zu trauen.

Unboxing Valentino ADV 3


Gepostet aus Rom, Municipio Roma I, Italien.