Dior Men Frühjahr 2023 Resort

















Dior Men Spring 2023 Resort Capsule Collection, von Kim Jones und einem Gastdesign des Gewinners von LVMH-Preis 2022 Eli Russell Linnetz – ERL . Rezension von Eleonora de Gray, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Dior Men Frühjahr 2023 Resort Runway Magazin

Dior Men Frühjahr 2023 Resort Runway Magazin

Dior Men Frühjahr 2023 Resort Runway Magazin

Lustig, farbenfroh und sehr niedlich ist diese unerwartete Kollektion von Dior in Zusammenarbeit mit einem neuen jungen Designer aus Kalifornien. Dieser Designer verlieh dem Haus Dior erstaunliche Farben und Frische und brachte etwas Frische aus den Zeiten von Herrn Christian Dior, der Rot und Rosa liebte, Frauen als Blumen kleidete und wunderschöne Gärten schuf. Diese Sammlung ist ein weiterer Garten, oder eher der Skyboard-Platz, aber auch frisch und schön. Männer kommen tatsächlich wie Blumen heraus. Die Show fand in Venice Beach, Los Angeles, Kalifornien statt.

Für Dior Spring 2023 konzentrierte sich der künstlerische Leiter von Dior, Kim Jones, auf Kalifornien – einen Staat, der einen unauslöschlichen Eindruck auf Christian Dior machte, als er 1957 die Vereinigten Staaten besuchte. Um eine Kollektion zu kreieren, die eine Hommage an die Lebensweise der Westküste darstellt, der künstlerische Leiter der Herrenkollektionen berief Eli Russell Linnetz als Gastdesigner; ein Fotograf, Regisseur, Designer und gebürtiger Venice Beach. Seine Marke ERL bietet eine farbenfrohe Interpretation amerikanischer Sportswear. Der daraus resultierende Dialog zwischen den beiden Designern kombiniert die weichen Pastelltöne der Landschaft von LA mit Boardsport und den grundlegenden Codes von Dior.

Der Eröffnungslook der Show – ein grauer Anzug, skurril umgekehrt, mit dem Etikett und der Tasche mit CD-Muster nach außen, gab den Ton für die Kollektion an, die die entspannte SoCal-Ästhetik mit den charakteristischen Codes des Hauses, dem berühmten Grau von Christian, kombiniert Dior.

„Wir haben mit vielen verschiedenen Leuten an unseren Kollektionen gearbeitet, aber dieses Mal wollte ich mit jemandem auf eine andere Art und Weise zusammenarbeiten; Ich wollte, dass jemand Dior aus einem anderen Blickwinkel sieht. Bei Eli Russell Linnetz mag ich nicht nur seine Arbeit, sondern es fühlte sich unglaublich inspirierend an, mit einem jüngeren Designer an Dior-Männern zu arbeiten und die Dinge aus seiner Perspektive zu sehen. Es war sowohl vertraut als auch aufschlussreich; Dies bekräftigt, warum wir beide überhaupt davon geträumt haben, in der Modebranche zu arbeiten.“ Kim Jones.

„Wir begannen mit der Durchsicht des Dior-Archivs seit meinem Geburtsjahr 1991. Das war während der Zeit von Gianfranco Ferré als künstlerischer Leiter und war ein Teil der Geschichte von Dior, der sich sowohl für Kim als auch für mich völlig neu anfühlte. Von dort und von mir stammt die Idee des „Maximalismus“ – ein Zusammentreffen von Chaos und Perfektionismus. Es gibt eine Kollision von Momenten in Zeit und Geschichte in der gesamten Sammlung, von generationenübergreifenden und räumlichen Begegnungen in der Zeit.“ Eli Russell Linnetz, ERL…

Dior Men Frühjahr 2023 Resort Runway Magazin

Dior Men Frühjahr 2023 Resort Runway Magazin

Dior Men Frühjahr 2023 Resort Runway Magazin

Alle Looks anzeigen Dior Men Spring 2023 Resort



Gepostet von Venice Beach, Los Angeles, Kalifornien.