Alexander McQueen Herbst Winter 2022-2023

















Alexander McQueen Herbst Winter 2022-2023 „Myzel“. Rezension von Eleonora de Gray, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Alexander McQueen taucht in Brooklyn, New York, mit einer Show mit verrückten Pilzen auf „Myzel“. Myzel ist eine wurzelähnliche Struktur eines Pilzes, die aus einer Masse verzweigter, fadenartiger Hyphen besteht. Pilzkolonien, die aus Myzel bestehen, also beschloss Alexander McQueen, seine eigenen Pilzkolonien in Mode zu gründen.

Dies ist wahrscheinlich eine Art versteckte Botschaft, nicht um das Rauchen oder Essen von „lustigen Pilzen“, sondern darum, nicht als Einzelpersonen, sondern als Gemeinschaft zu wachsen. Es ist eine Art „fermentierter“ einzelliger Mensch, der in der Lage ist, alles herzustellen, von Kunststoffen über pflanzliches Fleisch bis hin zu Gerüsten für wachsende Organe – und vieles mehr Myzel.

Beängstigendes Konzept, wie es ist, und die Marke zeigte das runway wie ein Feld mit Dünger für dieses neue einzellige menschliche Myzel. Anscheinend möchte Alexander McQueen dieser Dünger für diese neue menschliche Myzelgemeinschaft sein, und alle haben sich für sie in Mode gebracht.

Grundsätzlich ist die Kollektion eine Auswahl verschiedener Stücke aus der vergangenen Saison, die irgendwie im Einzelhandel verkauft und wieder angebracht wurden. Wir haben all diese Stücke schon einmal gesehen. Das könnte auch Teil des Konzepts sein „Myzel“ – eine Art Best of von Alexander McQueen, nach Alexander McQueen….

Hoffen wir, dass hier nur ein „lustiger Pilz“ spricht.

Alexander McQueen Herbst Winter 2022-2023 Runway Magazin

Alexander McQueen Herbst Winter 2022-2023 Runway Magazin

Alexander McQueen Herbst Winter 2022-2023 Runway Magazin

Alexander McQueen Herbst Winter 2022-2023 Runway Magazin

Alexander McQueen Herbst Winter 2022-2023 Runway Magazin

Alexander McQueen Herbst Winter 2022-2023 Runway Magazin

Alle Looks ansehen Alexander McQueen Herbst Winter 2022-2023



Gepostet aus Brooklyn, New York, USA.