CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture

















RUNWAY MAGAZIN ®

www.chanel.com

HERBSTWINTER 2017/18 HAUTE COUTURE COLLECTION

CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture. Paris soll die schönste Stadt der Welt sein. Der Eiffelturm ist eines der am meisten bewunderten Denkmäler. Unter der Glasdecke des Grand Palais erhebt eine 38 Meter hohe Reproduktion des Eiffelturms seine Majestät. Rundum laden Stühle aus Pariser Parks zum gemütlichen Bummeln und zur Wiederentdeckung von Paris ein. Der von Gustave Eiffel für die Exposition Universelle von 1889 konzipierte Eiffelturm war das höchste jemals von Menschen erbaute Gebäude und symbolisierte das Industriezeitalter, in das sich die Welt bewegte. Es inspirierte viele Künstler, darunter den Maler Robert Delaunay, der es mit neoimpressionistischen und kubistischen Linien visualisierte. Heute würdigt Karl Lagerfeld Paris in einem Dekor, das wie ein wunderschöner Herbsttag aussieht: „Es ist eine Vision einer wiederbelebten Pariserin, es geht um Schnitt, Formen, Silhouetten. Hier ist die Linie sehr abgegrenzt und grafisch, sie ist sehr modern “, erklärt Karl Lagerfeld. Seine Parisiennes Treten Sie in Hüten aus und tragen Sie Stiefeletten oder Oberschenkelstiefel, die bis ins Unendliche zugeknöpft sind.

In dieser Saison wird die Tweedjacke als lange Tunika geliefert oder ist kurz geschnitten und zweireihig. Die Ärmel sind gewölbt oder mit endlosen fingerlosen Handschuhen bekleidet, und hier und da gedeihen Federsträuße. „In dieser Kollektion gibt es Federn, die wie Pelz behandelt werden“, verrät der Designer. Es wird mit Kuppel- oder Wickelröcken, Röhrenkleidern oder weit geschnittenen Overalls getragen. Die Silhouette ist grafisch, unterstützt von Tweeds, Mohair und grauer, schwarzer und weißer Wolle, herbstlichen Paletten in Marineblau, Burgund und Grün. Es nimmt lange, gerade Volumina an, erweitert sich in A-Linien oder ist in völligem Kontrast auf übergroßen Mänteln, Schößchenjacken und Gehröcken mit festgezogenen Taillen abgerundet. Für den Abend rostfarbene Charmeuse, nachtblauer Chiffon, schwarzer Seidentüll und doppelseitiger Satin… Stickerei funkelt wie der Eiffelturm in einer Winternacht; bunte Motive mit geometrischen Linien schmücken Schößchenbustiers, lange gerade Kleider und andere, die mit plissierten Tüllpetticoats aufgebläht oder mit Federn verziert sind. Drapierte Etuikleider und kleine schwarze Kleider in Paillettennetzen wechseln sich mit anderen ab, deren Taillen so angepasst sind, dass sie die Kuppel- oder A-Linien-Form ihrer Midi- oder längeren Länge übertreiben. Einige sind geschlitzt, um metallische Stickereien freizulegen, während andere perfekt stromlinienförmig bleiben und nur durch breite, hochgeschlagene Säume unterbrochen werden. Die Braut betritt schließlich die Szene in einem majestätischen Kleid aus weißem, doppelseitigem Satin, umhüllt von Federgirlanden, die an Kameliensträuße erinnern. Diesen Dienstag 4th Im Juli 2017 tauchte der Eiffelturm unter der Kuppel des Grand Palais auf. Zu seinen Füßen befanden sich Kristen Stewart, das Gesicht von CHANELs GABRIELLE-Tasche und dem GABRIELLE CHANEL-Duft, sowie die anderen Musen für CHANELs GABRIELLE-Tasche Pharrell Williams , Cara Delevingne und Caroline de Maigret, die CHANEL-Botschafter Tilda Swinton, Anna Mouglalis, Gaspard Ulliel, Alma Jodorowsky, Zhou Xun und Liu Wen sowie Julianne Moore und Sofia Coppola, die alle die Haute Couture-Kollektion CHANEL Herbst-Winter 2017/18 begrüßten . Am Ende der Sekunde runway Show wurde Karl Lagerfeld mit dem ausgezeichnet Grand Vermeil de la Ville de Paris Medaille von Anne Hidalgo, der Bürgermeisterin von Paris. Diese Medaille, die die höchste Auszeichnung in der Stadt Paris darstellt, belohnt seine Kreativität und seinen Einfluss auf den Einfluss der Pariser Mode auf der ganzen Welt.

CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin

 

CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin

 

CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin
Runway-Magazine-Julianne-MOORE-Kristen-STEWART_Fall-Winter-2017-18-Haute-Couture-Kollektion
CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin
Runway-Magazine-Cara-DELEVINGNE-2_Fall-Winter-2017-18-Haute-Couture-Kollektion
CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin
Runway-Magazin-Pharrell WILLIAMS_Herbst-Winter 2017-18 Haute Couture Kollektion
CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin
Runway-Magazine-Kristen-STEWART_Fall-Winter-2017-18-Haute-Couture-Kollektion
CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin
Runway-Magazine-Katy PERRY_Fall-Winter 2017-18 Haute Couture Kollektion
CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin
Runway-Magazine-Tilda-SWINTON_Fall-Winter-2017-18-Haute-Couture-Kollektion
CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin
Runway-Magazin-Claudia-SCHIFFER-2_Herbst-Winter-2017-18-Haute-Couture-Kollektion
CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin
Runway-Magazine-GWEI-Lun-Mei-2_Fall-Winter-2017-18-Haute-Couture-Kollektion

SAMMLUNG HAUTE COUTURE AUTOMNE-HIVER 2017/18

Auf dem Weg nach Paris und nach Belle Ville du Monde. Sa Tour Eiffel est l'un des Denkmälers les plus Bewunderer. Sous la verrière du Grand Palais, eine Reproduktion der Tour Eiffel haute de 38 mètres verhängen eine Majestät. Autour, des chaises de jardins parisiens einladend à la flânerie et à redécouvrir Paris. Conçue par Gustave Eiffel à l'occasion de l'Exposition Universelle de 1889, la Tour Eiffel est alors le plus haut édifice construit par l'homme et symbolisieren l'ère industrielle dans laquelle s'engage le monde. Elle inspira de nombreux artistes, dont le peintre Robert Delaunay qui l'imagina sous des merkmals néo-impressionnistes et cubistes. C'est à Paris que Karl Lagerfeld bietet eine Hommage an das Dekor der Belle Belle Journée d'automne: „C'est la Vision d'une Parisienne Qui Pourrait Renaître, tout est Frage de Coupes, de Formes, de Silhouetten . Ici, la ligne est très dessinée et graphique, c'est très moderne ”explique Karl Lagerfeld. Ses Parisiennes sortent en chapeau, Chaussées de Bottines oder Cuissardes Boutonnées à l'infini.

Cette saison, la veste en tweed se décline en tunique longue, ou courte et croisée, ses manches sont bombées oder habillées d'interminables mitaines, des bouquets de plumes fleurissent çà et là fourrure ”confie le créateur; elle est portée avec des jupes coupole ou portefeuille, des robes tubulaires ou de larges combi-pantalons. La silhouette est graphique, soutenue par des tweeds, des mohairs und des lainages gris, noir und blanc, des camaïeux automnaux, marine, bordeaux ou vert. Elle adoptierte die Bände droits et longilignes, s'évase en A ou, a contrario, s'arrondie sur des manteaux oversize, des vestes à basque oder des redingotes à la taille cintrée.

Gießen Sie Le Soir, Charmeuse Rouille, Mousseline Bleu Nuit, Tüll de Soie und Satin Double Face Noir , d'autres gonflées de jupons de tulle plissé ou ornées de volants de plumes. Les fourreaux drapés, les petites robes noires en résille pailletée alternativ avec les robes à la taille ajustée pour mieux s'élargir en coupole ou en A sur leurs longueurs midi ou minuit. Bestimmte sont fendues pour dévoiler une broderie métallisée, d'autres konservative une épure parfaite seulement chahutée de larges reverse. La mariée entre enfin en scène dans une majestueuse robe en satin double face blanc, ornée de guirlandes de plumes tels des bouquets de camélias.

Ce mardi 4 juillet 2017, la Tour Eiffel s'est donc invitée sous la coupole du Grand Palais; à ses pieds Kristen Stewart, égérie du sac GABRIELLE de CHANEL und Pharrell Williams, Cara Delevingne und Caroline de Maigret, également muses du sac GABRIELLE de CHANEL, les ambassadeurs de la Maison T) Ulliel, Alma Jodorowsky, Zhou Xun und Liu Wen ainsi que Julianne Moore und Sofia Coppola bei der Sammlung Haute Couture Automne-Hiver 2017/18 de CHANEL. À l 'issue du deuxième défilé, Karl Lagerfeld s'est vu remettre la médaille Grand Vermeil de la Ville de Paris von Madame Anne Hidalgo, Maire de Paris. Cette médaille, qui représente la plus haute Unterscheidung de la Ville de Paris, récompense ses créations et son Einfluss auf das Rayonnement de la mode parisienne à travers le monde.

CHANEL Herbst Winter 2017-18 Haute Couture von Runway Magazin