Dolce Gabbana „Ciao, Kim“ Frühling Sommer 2023 Prêt-à-porter

















Dolce Gabbana „Ciao, Kim“ Frühling Sommer 2023 Prêt-à-porter Mailänder Modewoche. Geschichte von Eleonora de Grey, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Wer liebt nicht die alten Filme. Große Schauspielerinnen traten in den 1950er Jahren auf und die Schwarz-Weißen waren der König. Dolce Gabbana hat sich für diese Saison entschieden, diesen makellosen Stil bis 2023 zu bringen.

Diese Kollektion entstand in Zusammenarbeit mit Kim Kardashian. Sie war die Moderatorin und die Hauptfigur der Show. Tatsächlich repräsentierte sie die Archive, ihre Lieblingslooks. Diese Show ist eine Retrospektive von 20 Jahren, von 1997-2007.

Ihr Traum, Marilyn Monroe zu sein, nahm eine andere Wendung. Die Serie der kurzen Schwarz-Weiß-Videos zeigt Kim, verkleidet als Marilyn Monroe, die Nudeln isst oder Eis schleckt und leckt und es in die Kamera schlägt.

Und ja, wir haben alle gesehen, dass sie Pasta essen kann. „Kim Kardashian ist die zeitgenössische Diva und die ultimative Muse. Ihr Selbstvertrauen, ihre Unabhängigkeit und Sinnlichkeit sowie ihre Liebe zu legendären Dolce Gabbana-Stücken inspirierten Domenico Dolce und Stefano Gabbana dazu, die Archive der 90er und 00er Jahre erneut zu besuchen. Das Ergebnis ist die von Kim persönlich kuratierte Dolce Gabbana Collection, eine magische Alchemie zwischen der Kreativität der Designer und ihrer integrativen Vision von Schönheit“, heißt es in der Pressemitteilung.

Die gezeigten Stücke sind herausragend, die Meisterwerke von Dolce Gabbana…

Also lass sie Nudeln essen!

Dolce Gabbana Ciao Kim Frühling Sommer 2023 Runway Magazin

Dolce Gabbana Ciao Kim Frühling Sommer 2023 Runway Magazin

Dolce Gabbana Ciao Kim Frühling Sommer 2023 Runway Magazin

Dolce Gabbana Ciao Kim Frühling Sommer 2023 Runway Magazin

Dolce Gabbana Ciao Kim Frühling Sommer 2023 Runway Magazin

Alle Looks ansehen Dolce Gabbana Ciao Kim Frühling Sommer 2023



Gepostet aus Mailand, Italien.