FRANCK SORBIER Haute Couture Frühling Sommer 2018

















FRANCK SORBIER Haute Couture Frühling Sommer 2018. Eine der spektakulärsten Shows dieser Saison. Franck Sorbier hat eine Atmosphäre von Charleston geschaffen. Der Musiker Manu Dibango, einer der ältesten und größten, allen Jazzliebhabern bekannten Musiker, gab seinen Live-Auftritt in einem der ältesten Luxushotels von Paris.

Ein weiterer feuriger und großer Tanzerfolg des Designers, der von der französischen Kultur für sein Savoir Faire und seine spezielle Technik zur Arbeit mit dem Stoff anerkannt wurde. Die Frühjahr-Sommer-Kollektion von Franck Sorbier dreht sich alles um Gemälde. „Die handbemalten Seidenorganzas sind das Hauptthema der Saison, die Töne sind heiß, kalt oder heiß und kalt. Sie erinnern an Muranoglas, Sulfide, Opaline, Glaspaste, kubistisches Glas und alle Art-Deco-Glaswaren. Eine ganze Welt von Transparentfolien und Lichtern. Es ist Isabelle Tartière-Sorbier, die sie gemalt hat. Ich habe die Muster erkannt und die Anzahl der Kleider genäht, auch sie. Wir waren an allen Fronten. Ein Abenteuer mit vier Händen, ein bisschen wie Sonia und Robert, der Delaunay, zu ihrer Zeit. Eine Leidenschaft, die uns ähnelt, eine glückliche Nostalgie, eine erneuerte Energie “, sagte Franck Sorbier.

Franck sorbier Runway Magazin Frühling Sommer 2018

 

Franck sorbier Runway Magazin Frühling Sommer 2018

 

FRANCK SORBIER Haute Couture Frühling Sommer 2018 von Runway Magazin