Giorgio Armani Herbst Winter 2022-2023

Giorgio Armani Herbst Winter 2022-2023. Überprüfung durch RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Als Zeichen des Respekts vor der sich abzeichnenden Tragödie in der Ukraine hat Giorgio Armani entschieden, bei der Show keine Musik zu verwenden.

In der intimen Umgebung eines kleinen Theaters, das die persönliche Atmosphäre eines Schmuckkästchens hat, kehrt Giorgio Armani noch einmal zu den Zeichen zurück, die seinen Stil mit der neuen Kollektion identifizieren. Erstens, Weichheit, ausgedrückt in fließenden und länglichen Silhouetten, die mit jedem Schritt tanzen. Gefolgt von der Präzision exakter Konstruktionen und dem Gefühl einer Eleganz, die durch den Verzicht auf Überflüssiges statt Überflüssiges entsteht. Ein Repertoire an Elementen, das die Person in den Mittelpunkt stellt und ihren Charakter ergänzt, ähnlich wie ein Porträt, das von einem Künstler gemalt wird, der die Realität durch den Filter seiner Vorstellungskraft sieht, ohne sich dem Subjekt aufdrängen zu lassen.

Giorgio Armani Herbst Winter 2022-2023 Mailand Runway Magazin

Giorgio Armani Herbst Winter 2022-2023 Mailand Runway Magazin

Giorgio Armani Herbst Winter 2022-2023 Mailand Runway Magazin

Giorgio Armani Herbst Winter 2022-2023 Mailand Runway Magazin

Alle Looks ansehen Giorgio Armani Herbst Winter 2022-2023



Gepostet aus Mailand, Italien.