Finalisten des LVMH-Preises 2022

















LVMH-Preis 2022 für junge Modedesigner, 9. Ausgabe: LVMH gibt die Liste der 8 Finalisten bekannt.

Das Halbfinale der LVMH-Preis fand vom 4. bis 9. März 2022 statt. 1,900 junge Designer, die unter den XNUMX Kandidaten ausgewählt wurden, präsentierten ihre Kollektionen im Showroom und auf der digital Plattform, lvmhprize.com.

Finalisten des LVMH-Preises 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Finalisten des LVMH-Preises 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Das Expertengremium des Preises und zum zweiten Mal die breite Öffentlichkeit wählten acht Marken aus, die im Finale antreten werden.

Anlässlich des Finales in der Louis Vuitton Foundation präsentieren die Designer ihre Kollektionen der Jury.

Die Jury des LVMH-Preises wählt unter den Finalisten die Gewinner des LVMH-Preises und des Karl-Lagerfeld-Preises aus.

RYUNOSUKEOKAZAKI LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE
RYUNOSUKEOKAZAKI LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Die Finalisten des LVMH-Preises 8 sind:

ASHLYN von Ashlynn Park, Südkorea, Damenmode

ERL von Eli Russell Linnetz, USA, Womenswear, Menswear und geschlechtslose Kollektionen

KNWLS-Erweiterung von Charlotte Knowles, Großbritannien & Alexandre Arsenault, Kanada, Damenmode

RYUNOSUKEOKAZAKI von Ryunosuke Okazaki, Japan, geschlechtslose Kollektionen

ROISIN-DURCHBRUCH von Róisín Pierce, Irland, Damenmode

SS-DALEY von Steven Stokey Daley, Großbritannien, Herrenmode

TOKIO JAMES von Iniye Tokyo James, Nigeria, Herrenmode

WINNIE NEW YORK von Idris Balogun, USA, Herrenmode

RYUNOSUKEOKAZAKI LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE
RYUNOSUKEOKAZAKI LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Delphine Arnault erklärt: „Das Halbfinale, das sowohl in einem Showroom als auch online stattfand, ermöglichte es uns, die Arbeit der in die engere Wahl gezogenen Designer zu entdecken. Ich möchte ihr Talent und ihren Enthusiasmus würdigen und ihnen allen gratulieren. Ich habe es besonders genossen, mit jedem zu interagieren, und ich war von ihrem Erfindungsreichtum, ihrer Art, Know-how und Handwerk zu feiern, sowie ihrem Umgang mit der Umwelt überzeugt issues.

Ich möchte den Experten für ihr Engagement danken, ebenso wie der Öffentlichkeit, die auch im zweiten Jahr in Folge abgestimmt hat: Über 62,000 Menschen wurden eingeladen, ihren Lieblingskandidaten zu wählen.

In diesem Jahr kommen die Designer, die das Finale des LVMH-Preises erreicht haben, aus Kanada, Irland, Japan, Nigeria, Südkorea, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten. Die gesamte Jury und ich würden uns sehr freuen, sie anlässlich des Finales in der Louis Vuitton Foundation zu treffen.“

RYUNOSUKEOKAZAKI LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE
RYUNOSUKEOKAZAKI LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Ashlynn Park LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE
Ashlynn Park LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE

DIE GEWINNER DER VORHERIGEN AUSGABEN

Nensi Dojaka (Gewinner 2021)

KidSuper, Lukhanyo Mdingi, Rui (Karl-Lagerfeld-Preis 2021)

Ahluwalia, Casablanca, Chopova Lowena, Nicholas Daley, Peter Do, Sindiso Khumalo,

Supriya Lele, Tomo Koizumi (Finalisten 2020)

Thebe Magugu (Gewinner 2019)

Hed Mayner (Karl-Lagerfeld-Preis 2019)

Doublet (Gewinner 2018)

Rokh (Sonderpreis 2018)

Marine Serre (Gewinnerin 2017)

Kozaburo Akasaka (Sonderpreis 2017)

Grace Wales Bonner (Gewinnerin 2016)

Vejas (Sonderpreis 2016)

Marques'Almeida (Gewinner 2015)

Jacquemus (Sonderpreis 2015)

Thomas Tait (Sieger 2014)

Hood by Air (Sonderpreis 2014)

Miuniku (Sonderpreis 2014)

ERL LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE
ERL LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE

LVMH FEIERT 25 JAHRE FÖRDERUNG JUNGER MODEDESIGNER

In den 25 Jahren seit der Gründung von LVMH wurden alle Häuser der Gruppe von einer Leidenschaft für Kreativität und Innovation inspiriert und pflegen gleichzeitig ein außergewöhnliches Erbe, das auf altehrwürdigem Know-how basiert. Wie Bernard Arnault erklärt: „Innovation ist stärker, wenn sie einem bewahrten Erbe entspringt.“

In so unterschiedlichen Metiers wie Mode, Schmuck, Parfums, Lederwaren, Weinherstellung oder Uhren zeichnen sich die Marken und Designer von LVMH durch ihr Streben nach Exzellenz und ihre einzigartige Leidenschaft für Innovation, Erfindungsgabe und Kreativität aus.

Da sowohl seine Wurzeln als auch seine Zukunft eng mit Kreativität verbunden sind, haben LVMH und seine Marken kreative Talente schon immer aktiv gefördert. Kreativität ist einer der Grundwerte der Gruppe und leitet alle ihre Teams, von Designern über Nasen bis hin zu Kellermeistern. Dieses Engagement inspiriert alle LVMH-Häuser, Kreativität in jeder Form aktiv zu unterstützen. Aus diesem Grund wurde die Louis Vuitton Foundation for Contemporary Art im Oktober 2014 in einem prunkvollen Gebäude, das von Frank Gehry geschaffen wurde, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ergänzt damit die dauerhafte Förderung der Kunst durch LVMH.

KNWLS LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE
KNWLS LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Motiviert von dieser „Leidenschaft für Kreativität“ unterstützt LVMH seit vielen Jahren die Modewelt weltweit durch philanthropische Unternehmensinitiativen, darunter:

  • die ANDAM Fashion Awards (Association Nationale de Développement des Arts de la Mode)
  • das Internationale Mode- und Fotografiefestival von Hyères
  • Central Saint Martins College für Kunst und Design in London
  • der vom französischen Ministerium für Kultur und Kommunikation eingerichtete Investitionsfonds für junge Designer.
SS DALEY LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE
SS DALEY LVMH-Preis 2022 von RUNWAY MAGAZINE

Dieselbe Leidenschaft hat die LVMH-Gruppe dazu veranlasst, den LVMH-Preis für junge Modedesigner ins Leben zu rufen. Diese Initiative trägt dazu bei, die Dynamik und das Aufkommen frischer Talente voranzutreiben, die für die Vitalität und Vielfalt des Modeökosystems unerlässlich sind, eine Rolle, die perfekt mit den Verantwortlichkeiten des weltweit führenden Luxusunternehmens übereinstimmt.



Gepostet aus Paris, Frankreich.