Nina Ricci Herbst-Winter 2019-2020 Paris

















Nina Ricci Herbst Winter 2019-2020 Pariser Modewoche. Das neu ernannte Ehepaar, die Designer Rushemy Botter und Lisi Herrebrugh, präsentierte ihre erste Zusammenstellung für Nina Ricci.

Nina Ricci, Gründerin, Archiv 1883 - 1970. Afrikanisch inspirierte Cocktail-Djellaba 1966
Nina Ricci, Gründerin, Archiv 1883 - 1970. Afrikanisch inspirierte Cocktail-Djellaba 1966

Sie haben wunderbar Looks hauptsächlich von Pierre Cardin 60s aufgegriffen und ihr Wissen über die Valentino-Kollektion Herbst-Winter 2019-2020, die Pierpaolo Piccioli in Paris präsentiert hat, geschickt genutzt. Ihre Sammlung sah also sehr ähnlich aus. Es ist nicht klar, warum Nina Ricci beschlossen hat, diesen Weg zu gehen und eine Zusammenstellung anderer Designer und Häuser zu verwenden, wie es die Geschichte des Hauses und der Archive nie gab.

Nina Ricci-Herbst Winter 2019-2020 Paris Fashion Week von Runway Magazin
Nina Ricci-Herbst Winter 2019-2020 Paris Fashion Week von Runway Magazin

Die niederländischen Designer Rushemy Botter und Lisi Herrebrugh wurden von Nina Ricci abgeholt, nachdem sie den LVMH-Preis für die beste Zusammenstellung von Herrenbekleidung gewonnen hatten. Ihre Gewinner-Sammlung für den LVMH-Preis ist eine Sammlung, die Jean Charles de Castelbajac und Jean Paul Gaultier überzeugt und hauptsächlich der studentischen Arbeit ähnelt: „Wir können es auch“.

Nina Ricci-Herbst Winter 2019-2020 Paris Fashion Week von Runway Magazin
Nina Ricci-Herbst Winter 2019-2020 Paris Fashion Week von Runway Magazin

"Sie gaben uns eine leere Seite", sagte Lisi Herrebrugh bei einer Vorschau, ohne Rücksicht auf die unverwechselbare Designunterschrift der Gründerin Nina Ricci, die italienische, edle Looks nach Frankreich brachte. Sie war eine der ersten Designerinnen aus dem 1966. Jahrhundert mit einer Kultur des großen Schneiders und der zeitgenössischen Herausforderung. Sie war die erste, die 1883 erstmals afrikanisch inspirierte Cocktail-Djellaba auf französische Mode brachte. Nina Ricci hinterließ von 1970 bis XNUMX riesige Archive.

Nina Ricci-Herbst Winter 2019-2020 Paris Fashion Week von Runway Magazin
Nina Ricci-Herbst Winter 2019-2020 Paris Fashion Week von Runway Magazin

Erhabener Stil wurde ebenfalls vergessen und durch Zusammenstellungen anderer Häuser und Designer ersetzt. "Es war ziemlich viel Forschung", sagte Lisi Herrebrugh. Und es macht Sinn. Sie hatten viel zu lernen. Vielleicht gibt es eine Zeit zu lernen, wie man kreiert und nicht nur wie man die Arbeit anderer Designer kompiliert.

Nina Ricci-Herbst Winter 2019-2020 Paris Fashion Week von Runway Magazin
Nina Ricci-Herbst Winter 2019-2020 Paris Fashion Week von Runway Magazin