Spiegeln Spiegeln an Runway… oder was Olivier Rousteing Entwürfe für Balmain im Jahr 2020

















VERSION FRANÇAISE

Spiegeln Spiegeln an Runway… oder was Olivier Rousteing Designs für Balmain im Jahr 2020. Balmain Herbst-Winter 2020-2021 Paris Fashion Week Ready-to-Wear. Rezension von Eleonora de Gray, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Olive Rousteing, Creative Director von Balmain, begann das 2. Jahr seines „Verständnisses“ von Mode. Es ist bekannt, dass er nicht auf die Modeschule gegangen ist und im Grunde aus vielen Gründen als neuer Creative Director ausgewählt wurde, einschließlich seiner engen Verbindung zu Kim Kardashian und ihrem Freund Kanye West, aber nicht aufgrund seines Talents und seiner kreativen Fähigkeiten als Designerin.

Diese Frage wurde von vielen gestellt media Persönlichkeiten und media, und Olivier Rousteing jedes Mal versucht, seine Fähigkeiten zu beweisen oder zu verbessern. Also wählt er einen besonderen Weg – Reproduktion oder einfach Kopie. Offenbar verbrachte er Stunden mit seinem iPhone in der Bibliothek und fotografierte alte Vogue-Magazine mit vergessenen Looks großer Designer wie Thierry Mugler, Karl Lagerfeld oder Pierre Cardin.

So begann sein erstes Modejahr mit der Saison und der Kollektion für den Frühling Sommer 2019, in der einige Thierry Mugler-Looks exakt kopiert wurden. Und es wurde von Thierry Mugler selbst gut bemerkt, media, Modeexperten und auch von Bloggern.

Thierry Mugler hat auf seinem persönlichen Instagram gepostet:

Balmain Spring Summer 2019 - Kopie von Thierry Mugler
Balmain Frühling Sommer 2019 – Thierry Mugler Kopie. Screenshots von Thierry Mugler instagram. Thierry Mugler selbst hat die von Olivier angefertigten Kopien gut beachtet und kommentiert Rousteing seiner Entwürfe

Wahrscheinlich haben wir alle etwas nicht verstanden. So ist Olivier Rousteing begann seine Modeschule für Design. Die nächste „Inspiration“ wurde Karl Lagerfeld. Er zeigte Balmain-Kreuzfahrt 2020 Kollektion in seinem Stil mit mexikanischen Einflüssen und Rock'n'Roll.

Balmain Cruise 2020 Resort Kollektion
Balmain Cruise 2020 Resort Kollektion
CHANEL Herbst-Winter 2000-2001 Konfektionsfertig
CHANEL Herbst-Winter 2000-2001 Konfektionsware - Karl Lagerfeld
Chanel Lookbook Frühling Sommer 2013 - Foto Karl Lagerfeld
Chanel Lookbook Frühling Sommer 2013 - Foto Karl Lagerfeld
Balmain Cruise 2020 Resort Kollektion
Balmain Cruise 2020 Resort Kollektion

Nächster Designer Olivier Rousteing studiert und versucht zu reproduzieren war Pierre Cardin. Frühling Sommer 2020 Balmain Die Kollektion war alles im Stil von Pierre Cardin, obwohl weder der Presse noch dem Blogger oder irgendwo in der Pressemitteilung sichtbarer Tribut oder Widmung erwähnt wurde. Stattdessen wurde in der Pressemitteilung angekündigt, dass die präsentierten Designs einzigartig sind, was es noch nie zuvor gab.

Es ist in der Tat eine gute Zusammenstellung der Innovationen von Pierre Cardin mit seiner Fülle an optischen Effekten und kreisförmigen Motiven. Obwohl in der Pressemitteilung der Sammlung keine Widmung angegeben war. Stattdessen Olivier Rousteing erklärte in seinen Interviews: „Ich nenne Balmain das schuldige Vergnügen, weil es keine Marke ist, die Trends folgt. Es erstellt seine eigenen Codes und für mich ist es wichtig, sich selbst treu zu bleiben. Manchmal mögen es die Leute und manchmal nicht, aber ich sage immer, ich würde lieber nicht gemocht werden für das, was ich bin, als für das, was ich nicht bin.“

Anscheinend kopierte Looks von Thierry Mugler oder neu gestaltete Looks von Karl Lagerfeld und Pierre Cardin wurden vom Designer ebenfalls übernommen, mit dem Anspruch, dass diese Codes auch von ihm erstellt wurden. Es ist in der Tat, dass jemand Kopien mag und jemand nicht. 

Wer Balmain will täuschen? Kim Kardashian oder seine neue erste „Mutter“, die ihn kürzlich adoptiert hat?

Balmain Frühling Sommer 2020 Ready-to-Wear
Balmain Frühling Sommer 2020 Ready-to-Wear
Pierre Cardin 1969-1975
Pierre Cardin 1969-1975

Diese Herbst-Winter 2020-2021 nahm einen Hit auf alten Looks aus den 1990er Jahren des Modehauses Hermes. Obwohl es das 2. Jahr von Olivier ist Rousteing, also rekonstruierte er sie sehr gut und mit der Vorsicht. Er fügte auch einige italienische Akzente hinzu, veränderte ein wenig das Design der Stoffe und fügte die Stickereien hinzu. Schlau! Mit Bedeutung, die nichts mit Handwerk zu tun hat.

Das Thema der Sammlung widmete sich natürlich astrologischen Zeichen und Pferden (Hermes war dabei) und speziell Scorpion. Und es sagt alles.

Balmain Herbst Winter 2020 -2021 Konfektionsfertig. Fotos: Daniele Oberrauch / Armando Grillo
Balmain Herbst Winter 2020 -2021 Konfektionsfertig. Fotos: Daniele Oberrauch / Armando Grillo
Balmain Herbst Winter 2020 -2021 Konfektionsfertig. Fotos: Daniele Oberrauch / Armando Grillo
Balmain Herbst Winter 2020 -2021 Konfektionsfertig. Fotos: Daniele Oberrauch / Armando Grillo
Hermes 1990 -Trophäen von Venise
Hermes 1990 -Trophäen von Venise
Hermes Schal -CHEVAUX DE TRAIT
Hermes Schal -CHEVAUX DE TRAIT
Von links nach rechts - Hermes 1990 Seidenschal gegen Balmain Herbst Winter 2020 -2021
Von links nach rechts - Hermes 1990 Seidenschal gegen Balmain Herbst Winter 2020 -2021
Von links nach rechts Hermes 1990 - Grand Manege - Design von Henri d'Origny gegen Balmain Herrenmode Herbst Winter 2020 - 2021
Von links nach rechts Hermes 1990 - Grand Manege - Design von Henri d'Origny gegen Balmain Herrenmode Herbst Winter 2020 - 2021

Und zu guter Letzt - ein Lederkorsett mit geformten Brüsten - Erfindung von Jean Paul Gaultier für die Frühling Sommer 2003 Haute Couture Saison, und natürlich von Olivier fast exakt wiedergegeben Rousteing für Herbst-Winter 2020-2021.

Balmain Herbst Winter 2020 -2021 gegen Jean Paul Gaultier Frühling Sommer 2003 Haute Couture - Lederkorsett
Balmain Herbst Winter 2020 -2021 gegen Jean Paul Gaultier Frühling Sommer 2003 Haute Couture - Lederkorsett

Das Schlimmste kommt noch…. der von Olivier remastered / reproduziert wird Rousteing für die nächste Saison? Wer wäre der nächste große Designer, wessen Entwürfe wird er als seine eigenen ankündigen? Das ist hier die Frage!