Rick Owens Herbst-Winter 2018-19 Paris

















Rick Owens Herbst-Winter 2018-19 Pariser Modewoche. Rick Owens, Provokateur, hat diesmal das dornige Territorium der Time's Up- und # MeToo-Bewegungen eingewickelt und verdreht.

Rick Owens Herbst-Winter 2018 von Runway Magazin PFW

"Kugeln, Armreifen und Perlen." Es ist nicht genau der Ort, an dem man Rick Owens erwarten würde, aber es gab diesen „Kismet“ -Song - in mehreren Versionen, einschließlich einer zitternden Wiedergabe von Liza Minnelli - auf dem Soundtrack seiner Herbst-Frauenshow. "Du wirst glitzern und glänzen, damit du jemanden zum Träumen bringst, damit er dir eines Tages einen Ring kaufen kann", heißt es in den Texten. Owens hielt es für an der Zeit, seine Gedanken zu diesem Thema mitzuteilen.

Rick Owens Herbst-Winter 2018 von Runway Magazin PFW

"Bei Kleidung geht es um Kommunikation, und oft geht es um Verführung, und ich habe nur darüber nachgedacht, was das jetzt bedeutet." Sagte Rick Owens hinter der Bühne. XXXL Oberbekleidung ist in der Tat ein neuer Trend für den nächsten Herbst. "Ich sehe es als Kokettheit", sagte er über seine bauchigen Silhouetten und verglich sie mit der historischen Verwendung von übertriebenen Bustiers und Packtaschen in Frauenkleidern. „Damals gab es einen schlauen Witz. Wir sehen diesen schlauen Witz jetzt nicht in der Mode. Das war ein sehr raffinierter, fast provokanter, fast lächerlicher Witz. “

Rick Owens Herbst-Winter 2018 von Runway Magazin PFW

Owens qualifizierte es in seinen Shownotizen als „Arte Povera-Verführung“ und fragte, wer die Regeln der Anziehung schreibt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, wissen Sie mit Sicherheit, dass eine Frau verführerisch ist, wenn sie sich in ihren Kleidern wohl und kraftvoll fühlt. Rick Owens kündigte an, dass die Größe XXXL die stärkste für die neue Saison ist.