Schiaparelli Couture Herbst 2022-2023

Schiaparelli Couture Herbst 2022-2023. Rezension von Eleonora de Gray, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Wie wunderbar einzigartig und elegant sind die Kreationen und Designs von John Galliano für Dior, Alexander McQueen und Pierpaolo Piccioli für Valentino. Warte… Das ist Schiaparelli, ein bisschen von allem recycelt.

Ich kann Look für Look bringen und sagen, welches Stück von Dior oder Valentino für die Modifikation verwendet wurde (nicht einmal Inspiration). Aber warum sich die Mühe machen? Würde es das Handwerk des „Recyclings“ von Kreativdirektor Daniel Roseberry verändern? Nein.

Daniel Roseberry schrieb kürzlich:

„Ich denke, wir werden manchmal defensiv, wenn unsere Kritiker uns vorwerfen, wir wollten nur schöne Dinge machen. Aber was ist falsch daran, schöne Dinge machen zu wollen? Es ist natürlich nicht der einzige wichtige Teil des Lebens, aber es ist ein Teil des Lebens. Und wirklich schöne Dinge zu machen ist gar nicht so einfach. Aber es ist ein Privileg – und dafür bin ich jeden Tag dankbar.“ – Daniel Rosenbeere

Antwort der Kritiker:

„Ich denke, wir werden auch manchmal defensiv, wenn wir Designer sehen, die das Privileg haben, in einem wunderschönen Haute-Couture-Haus zu arbeiten, die die von anderen geschaffenen Designs schamlos reproduzieren, sie sich aneignen und den Ruhm beanspruchen. Was ist falsch daran, diese Informationen der Öffentlichkeit und den Menschen, die diese Reproduktionen kaufen, zugänglich zu machen? Es ist nicht fair gegenüber den Designern, die sie ursprünglich entworfen haben. Vielleicht ist es nicht die wichtigste Rolle der Kritiker und der media, aber es ist das Richtige. Es ist eine Ursache, wenn Sie so wollen. Es ist nicht einfach, Fälschungen, Kopien oder Reproduktionen zu erkennen, es erfordert ein umfassendes Wissen über die Designs, die seit Beginn der Zeit, insbesondere des XNUMX. Jahrhunderts, geschaffen wurden, und ein tadelloses Gedächtnis, um das Originaldesign und die Kopie zu identifizieren und zu vergleichen.“ – Eleonora de Grey, Chefredakteurin von RUNWAY MAGAZINE

Antwort von Eleonora de Grey an Daniel Roseberry zum Exemplar Juli 2022
Antwort von Eleonora de Grey an Daniel Roseberry zur Aneignung der Ideen und Designs – Juli 2022

Cone-BH als Outwear-Kleidungsstück wurde von Jean Paul Gaultier für Madonna entworfen. Das Konzept, Unterwäsche als Oberbekleidung zu verwenden, es in Denim zu machen, stammt von Jean Paul Gaultier. Jede Reproduktion ist nur eine Reproduktion und kann keinem anderen Designer zugeschrieben werden. Das wird gesagt!

Als Referenz lesen Sie bitte: Schiaparelli Couture Frühling Sommer 2022

Daniel Roseberry Reproduktion von Jean Paul Gaultier Con-BH für den koreanischen Rapper Chaelin
Daniel Roseberry Reproduktion von Jean Paul Gaultier Con-BH für den koreanischen Rapper Chaelin
Daniel Roseberry Reproduktion von Jean Paul Gaultier Con-BH für den koreanischen Rapper Chaelin
Daniel Roseberry Reproduktion von Jean Paul Gaultier Con-BH für den koreanischen Rapper Chaelin
Jean Paul Gaultier für Madonna 1990 vs Daniel Roseberry für Schiaparelli RTW Spring Summer 2022
Jean Paul Gaultier für Madonna 1990 vs Daniel Roseberry für Schiaparelli RTW Spring Summer 2022
JP Gaultier für Stephanie Faracy – Hocus Pocus 1993 gegen Daniel Roseberry für Schiaparelli HC Spring Summer 2022
JP Gaultier für Stephanie Faracy – Hocus Pocus 1993 gegen Daniel Roseberry für Schiaparelli HC Spring Summer 2022
Jean Paul Gaultier Cone-BH – Juli 2022
Jean Paul Gaultier Cone-BH – Juli 2022

Schiaparelli-Kollektion für 2023

Schiaparelli Couture Herbst 2022-2023 Runway Magazin

Schiaparelli Couture Herbst 2022-2023 Runway Magazin

Schiaparelli Couture Herbst 2022-2023 Runway Magazin

Schiaparelli Couture Herbst 2022-2023 Runway Magazin

Foto mit freundlicher Genehmigung: Schiaparelli

Alle Looks ansehen Schiaparelli Couture Herbst 2022-2023



Gepostet von Schiaparelli Paris, Frankreich.