Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühling Sommer 2023

Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühjahr Sommer 2023 Show. Geschichte von Eleonora de Grey, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT. Foto mit freundlicher Genehmigung: Schiaparelli.

Schiaparelli eröffnete die Haute Couture Fashion Week in Paris mit einer außergewöhnlichen Show, die eine große Diskussion über das Soziale eröffnete media Netzwerke. Das Hauptaugenmerk dieser Sammlung – 3 Tierköpfe, die wie Trophäen aussahen, von Hand geformt und bestickt.

Es ist nur offensichtlich, dass diese Idee der Show vollständig von Daniel Roseberry, dem Kreativdirektor des Hauses Schiaparelli, stammte. Obwohl die Botschaft unklar ist.

Auf den ersten Blick handelt es sich tatsächlich um Präparatoren, die Jagd, Tod und Grausamkeit (Symbol des Blutes) – Tier oder Mensch – fördern. Es könnte auch als eine bestimmte Vision einer Frau als Trophäe interpretiert werden.

1 Kylie Jenner und Doja Cat für Schiaparelli Haute Couture Frühling Sommer 2023
Kylie Jenner und Doja Cat für Schiaparelli

2 Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühling Sommer 2023 Runway Magazin
Doja-Katze für Schiaparelli

In Notizen zur Show können wir lesen, dass diese 3 Tierköpfe hier an den Kleidern befestigt sind, um den Ruhm der Natur zu feiern und die Frau zu beschützen, die sie trägt.“ Dann können wir in denselben Notizen lesen, dass diese 3 Tiere – der Leopard, der Löwe und die Wölfin – alle Tiere aus Dantes Inferno (Die Göttliche Komödie) sind.

Verwechslung…. Wo ist die Verbindung zwischen der Nachahmung der abgeschnittenen Tierköpfe, die wir an den Wänden der Jäger sehen, und Dante Alighieri? Keiner. Kein Link und überhaupt kein Symbol.

Dann sehen wir die Doja Cat, eine amerikanische Rapperin, die rot bedeckt ist: Make-up, 30 000 Swarovski-Kristalle, Kleid, das sie wie einen blutüberströmten Dämon aussehen ließ, oder einen Dämon aus der Hölle selbst, der diese Morde und Grausamkeiten fördert.

Was wir in der Pressemitteilung lesen, hat also nichts mit dem zu tun, was wir sehen: „Im Jahr 1308 begann der Dichter Dante Alighieri sein Meisterwerk, Die Göttliche Komödie, ein Gedicht mit 14,233 Zeilen, das in drei Bücher unterteilt ist: Inferno, Purgatorio, und Paradies.“

Der Versuch, wie ein Intellektueller auszusehen und gleichzeitig die Köpfe der Tiere zusammen mit den Köpfen der Frauen an der Wand zu zeigen, ist meiner Meinung nach nicht die Art von Show, die die Haute Couture Fashion Week in Paris eröffnen sollte.

„Am Ende ist es eine göttliche Komödie – es ist keine göttliche Tragödie … Wir müssen durch die Hölle gehen, um ins Paradies zu gelangen“, – sagte Daniel Roseberry. Aber was es mit abgehackten Tierköpfen oder Trophäen oder Totemschützern für Frauen zu tun hat, werden wir nie erfahren.

Und das ist eine weitere Seite der „Schiap“-Geschichte.

3 Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühling Sommer 2023 Runway Magazin

4 Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühling Sommer 2023 Runway Magazin

Kylie Jenner und Doja Cat für Schiaparelli Haute Couture Frühjahr Sommer 2023
Kylie Jenner und Doja Cat mit der Enkelin von Elsa Schiaparelli Marisa Berenson bei Schiaparelli Haute Couture Spring Summer 2023
Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühling Sommer 2023 Runway 12 Magazin

Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühling Sommer 2023 Runway 10 Magazin

Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühling Sommer 2023 Runway 8 Magazin

Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühling Sommer 2023 Runway 14 Magazin

Schiaparelli Taxidermy Haute Couture Frühling Sommer 2023 Runway 11 Magazin
Daniel Roseberry, Creative Director von Schiaparelli mit Löwenkopf

Alle Looks ansehen Schiaparelli Haute Couture Frühling Sommer 2023



Gepostet von Petite Palais, Paris, Frankreich.