Franck Sorbier Haute Couture Herbst Winter 2024-2025

Franck Sorbier Haute Couture Herbst Winter 2024-2025 „Clouds“. Geschichte von Eleonora de Gray, Chefredakteurin von RUNWAY MAGAZIN. Foto mit freundlicher Genehmigung von: Franck Sorbier / Bruno Le Page.

Franck Sorbiers neueste Haute-Couture-Kollektion für Herbst/Winter 2024–2025 entführt uns in eine Welt, in der die vergängliche Schönheit der Wolken auf die Kunstfertigkeit der Mode trifft. Inspiriert von der zeitlosen Anziehungskraft dieser himmlischen Wunder webt Sorbier durch seine sorgfältig gefertigten Kreationen auf komplexe Weise eine Erzählung von Leichtigkeit und Innovation.

Von den philosophischen Überlegungen des Aristoteles über die romantischen Pinselstriche Turners bis hin zu den poetischen Versen Baudelaires haben Wolken mit ihrer Symbolik von Freiheit und Majestät schon immer die menschliche Vorstellungskraft angeregt. Sorbiers Kollektion mit dem treffenden Namen „Clouds“ taucht tief in dieses poetische Motiv ein und bietet eine schneiderische Erkundung ihrer ständig wechselnden Formen und Stimmungen.

1 Franck Sorbier Haute Couture Herbst Winter 2024 2025 Runway Magazin

2 Franck Sorbier Haute Couture Herbst Winter 2024 2025 Runway Magazin

Jedes Ensemble in Sorbiers Kollektion ist ein Beweis für Haute Couture-Handwerkskunst und thematisches Geschichtenerzählen. Das Cumulus-Kostüm beispielsweise besteht aus einer Jacke aus ecrufarbenem Point d'Esprit-Tüll, die so drapiert und plissiert ist, dass sie die bauschige Natur von Cumulus-Wolken nachahmt, und mit Kugelspitzen verziert ist, die an die spielerische Essenz von Wolkenformationen erinnern. Das Stratus-Etuikleid aus ecrufarbenem Tüll und schwarzer Chantilly-Spitze verströmt unterdessen eine Aura des Mysteriösen und der Ruhe, wobei seine drapierte und blasige Silhouette die geschichtete Präsenz von Stratus-Wolken am Himmel widerspiegelt.

In der gesamten Kollektion erkundet Sorbier ein Spektrum von Wolkentypen mit exquisiten Details und Kunstfertigkeit. Das Pyrocumulus-Kleid zieht mit seinem dramatischen Schalkragen und dem fließenden Ballonrock die Aufmerksamkeit auf sich, während der Altostratus-Mantel, der mit zarten „Wolken“-Motiven in Silberfäden bestickt ist, den ätherischen Schleier der Wolken vor einem Winterhimmel einfängt.

Franck Sorbier selbst bekennt: „Schöpfung ist mein Leben, meine Unschuld, mein Kokon, meine Träumerei.“ Mit seiner Haute-Couture-Kollektion Herbst/Winter 2024–2025 lädt Sorbier uns ein zu träumen, gen Himmel zu blicken und den zeitlosen Reiz der Wolken neu zu entdecken – diese flüchtigen, aber beständigen Symbole der Freiheit und des Staunens.

Jedes Kleidungsstück zeugt nicht nur von Sorbiers technischer Kompetenz, sondern ist auch eine Hommage an die poetische Resonanz der Wolken in Kunst und Literatur. Das trägerlose Kleid Flocus, gefertigt aus gepressten Bändern und handbemaltem Jacquard-Taft, drapiert in Lagen aus Seidentüll und geschmückt mit Verzierungen im Stil des 18. Jahrhunderts, ist eine Verschmelzung von historischer Handwerkskunst und zeitgenössischer Eleganz.

4 Franck Sorbier Haute Couture Herbst Winter 2024 2025 Runway Magazin

3 Franck Sorbier Haute Couture Herbst Winter 2024 2025 Runway Magazin

Sorbiers Erkundung gipfelt in Stücken wie der Nebulosus-Jacke, die aus üppigem handbemaltem Seidensamt gefertigt ist und deren drapiertes und gerolltes Design an Wolken erinnert, die über eine Leinwand in der Dämmerung ziehen. Dieses Stück, kombiniert mit Hosen mit weitem Revers und einem Rollkragenpullover, verkörpert die Verschmelzung von Opulenz, künstlerischer Innovation und Ehrfurcht vor der vergänglichen Schönheit der Natur in der Kollektion.

Über ihren ästhetischen Reiz hinaus lädt uns Sorbiers „Clouds“-Kollektion dazu ein, über die Vergänglichkeit der Schönheit und die grenzenlose Kreativität nachzudenken, die von der Natur inspiriert wird. Sie ist ein Beweis für Sorbiers anhaltendes Engagement für den künstlerischen Ausdruck und seine Fähigkeit, die Grenzen der Mode zu überschreiten.

Franck Sorbiers Herbst-Winter-Kollektion 2024–2025 ist nicht nur eine Präsentation von Kleidungsstücken; sie ist ein Beweis für die anhaltende Faszination der Wolken – dieser vergänglichen Symbole der Freiheit und des Staunens, die den menschlichen Geist weiterhin fesseln. Mit seinen meisterhaften Kreationen lädt Sorbier uns ein, in den Himmel zu blicken, zu träumen und die zeitlose Magie der Wolken in all ihren Formen neu zu entdecken.

In Sorbiers Händen wird jedes Stück zu einer Leinwand, auf der die ätherische Essenz der Wolken zum Leben erweckt wird und uns an die tiefe Verbindung zwischen Mode, Kunst und der natürlichen Welt erinnert.

Alle Looks anzeigen Franck Sorbier Haute Couture Herbst Winter 2024-2025

Details und Moodboard



Gepostet aus Paris, 4. Arrondissement, Frankreich.